Universität Wien FIND

210007 VO BAK2.4: Politik und Ökonomie (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 16.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 23.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 30.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 06.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 13.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 20.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 04.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 11.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 08.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 15.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 22.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Mittwoch 29.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Die Studierenden sollen im Zuge der Lehrveranstaltung zentrale Konzeptionen Politischer Ökonomie und Grundlagen von Wirtschaftspolitik kennenlernen, ein Grundverständnis für politökonomische Zusammenhänge entwickeln und sich solcherart wesentliche Grundlagen der Politikwissenschaft erarbeiten. Dabei soll die Verwobenheit ökonomischer, politischer, gesellschaftlicher und theoretischer Veränderungen deutlich werden und insbesondere integratives Denken gestärkt werden. Letztlich zielt die Lehrveranstaltung darauf, eigen-ständige Auseinandersetzung der Studierenden mit politökonomischen Frage¬stellungen sowie Kritikfähigkeit gegenüber politökonomischen Prozessen zu fördern.

Inhalte: Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in das Wissensfeld, in dessen Zentrum die Verknüpfung von Politik und Ökonomie steht: Politische Ökonomie. Dabei widmet sich die Vorlesung zunächst einem historisch kontextualisierten Überblick über politökonomische Theorieansätze (Klassik, Neoklassik, Keynesianismus, Neoliberalismus, Feministische Ökonomik) und – mit diesen einhergehende – wirtschaftspolitische Konzepte, ehe sie mit Bezug auf Österreich empirische Grundlagen von Wirtschaftspolitik (insbesondere Steuer- und Verteilungspolitik) thematisiert.

Methode: Die LV ist als Vorlesung konzipiert, sie besteht daher aus Vortrag und ergänzender Diskussion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bei der Klausur sind für einen positiven Abschluss mindestens 50 von 100 Punkten zu erreichen.

Prüfungsstoff

Alles in der Vorlesung Thematisierte.

Literatur

Michalitsch, Gabriele (2012): Politische Ökonomie. Begriffe, Horizonte und Wissenspolitik, in: Kreisky, Eva/Löffler, Marion/Spitaler, Georg (Hg.): Theoriearbeit in der Politik-wissenschaft, Wien, 117-129.
Michalitsch, Gabriele (2012): Geschlechter regieren – Geschlechter reproduzieren. Arbeit, Ökonomie und ihre Krisen, in: Kubicek, Bettina/Miglbauer, Marlene/Muckenhuber, Johanna/Schwarz, Claudia (Hg.): Arbeitswelten im Wandel. Interdisziplinäre Perspektiven der Arbeitsforschung, Wien, 45-62.
Michalitsch, Gabriele (2004): Was ist Neoliberalismus? Genese und Anatomie einer Ideologie, in: Graf, Daniela/Kaser, Karl (Hg.): Vision Europa. Vom Nationalstaat zum europäischen Gemeinwesen, Wien, 144-163.
Kromphardt, Jürgen (1991): Konzeptionen und Analysen des Kapitalismus – von seiner Entstehung bis zur Gegenwart, Göttingen.
Nowotny, Ewald (1996): Der öffentliche Sektor. Einführung in die Finanzwissenschaft, Berlin/Heidelberg.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 05.11.2019 16:28