Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

210007 VO BAK2 Themenbereich Politik und Recht (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Die Lehrformate für das WS (digital, hybrid, vor Ort) befinden sich in Entwicklung. Die Lehrenden werden die geplante Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben. Aufgrund von Covid19 muss mit kurzfristigen Änderungen in Richtung digitaler Lehre gerechnet werden.

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Mit der Teilnahme an der Lehrveranstaltung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Es finden aufgrund der hohen Anzahl an angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine physischen Lehrveranstaltungseinheiten statt - digitales Vorlesungsformat.

Freitag 09.10. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 16.10. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 23.10. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 30.10. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 06.11. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 13.11. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 20.11. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 27.11. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 04.12. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 11.12. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 18.12. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 08.01. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 15.01. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 22.01. 08:00 - 09:30 Digital
Freitag 29.01. 08:00 - 09:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Politik sowie die Rechtsordnung interagieren in einem engen Verhältnis der Wechselseitigkeit. So wie die Rechtsordnung über einen großen Fundus an politischen Ordnungsvorstellungen verfügt und der Politik für ihr Handeln Handlungsspielräume skizziert, so wirken sich politische Handlungen direkt oder aber auch indirekt auf das rechtliche Normengefüge aus. Das Zusammenspiel von Politik und Recht basiert dabei auf historischen, theoretischen, philosophischen und soziologischen Grundlagen des Rechts. Insbesondere der Akt Rechtsgenese sowie die allgemeine Bedeutung von Verfassungen für das postmoderne Staats- und Rechtsverständnis einerseits als auch für die politische Systemlehre andererseits sollen im Rahmen dieser Vorlesung näher thematisiert werden. Politik und Recht offeriert dabei ein ausgeprägt weites Spektrum an Themengebieten, die anhand folgender Überschriften dargestellt werden sollen:

I. Politik und Recht - Begriffsklärungen
II. Politik und Recht - Zwischen System und Funktion
III. Die gesellschaftspolitische Bedeutung der Rechtsinstitute
IV. Politik, Recht und Gerechtigkeit

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Vorlesungsprüfung (60 min)

Die genauen Prüfungsmodalitäten werden während der Vorlesung bekannt gegeben.

UPDATE:
Die Prügung findet als Open-Book-Prüfung über die Lernplattform Moodle statt. Sie bekommen von uns ein PDF-Dokument, das Sie ausfüllen und vor Prüfungsende wieder hochladen müssen.
Sie brauchen dementsprechend einen PDF-Editor. (Empfehlung: die Gratis-Version von Adobe Acrobat.)
Dauer: 1 Stunde (+15 Minuten Toleranz für Down- und Upload).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es wird eine physische Prüfung stattfinden.

Die genauen Prüfungsmodalitäten werden während der Vorlesung bekannt gegeben.

UPDATE:
Aufgrund der derzeitigen Situation finden auch die Prüfungen ausschließlich online statt.

Es werden 30 Fragen zu je 1. Punkt gestellt und folgender Notenschlüssel gelangt zur Anwendung:

30 - 27: Sehr Gut
26- 24: Gut
23 - 20: Befriedigend
19 - 15: Genügend
14 - 0: Nicht Genügend

Von diesem Notenschlüssel kann zugunsten der Studierenden abgewichen werden.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung

Die genaue Stoffabgrenzung wird während der Vorlesung bekannt gegeben.

UPDATE:
Prüfungsstoff: Inhalt der Folien, die durch selbständige Ergänzungen der Inhalte aus dem Studienbuch sowie den hochgeladenen Präsentationen (.mp4s) vervollständigt werden sollen. (Kapitel 1-30 im Buch, wobei zum Teil Schwerpunkte gesetzt wurden, siehe Folien auf Moodle)

Literatur

Foliensatz - wird über moodle verfügbar gemacht.

Stefan Gschiegl: Politik und Recht. Das Studienbuch (Wien 2019)
3. überarbeitete und ergänzte Auflage (erscheint im Oktober)
Facultas.wuv

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26