Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

210008 PS BAK3: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Lehrformate für das WS (digital, hybrid, vor Ort) befinden sich in Entwicklung. Die Lehrenden werden die geplante Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben. Aufgrund von Covid19 muss mit kurzfristigen Änderungen in Richtung digitaler Lehre gerechnet werden.

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Mit der Teilnahme an der Lehrveranstaltung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.10. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 13.10. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 20.10. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 27.10. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 03.11. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 10.11. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 17.11. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 24.11. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 01.12. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 15.12. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 12.01. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 19.01. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 26.01. 20:15 - 22:00 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung behandelt politikwissenschaftliche Arbeits- und Forschungsprozesse und vermittelt grundlegende Kenntnisse für die Arbeit mit wissenschaftlicher Literatur und die Gestaltung von wissenschaftlichen Texten. In mehreren Themenblöcken werden Teilbereiche des wissenschaftlichen Arbeitens behandelt. Neben einer grundlegenden Auseinandersetzung mit den Begriffen Wissenschaft, Theorie und Empirie werden Konzeption und Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit sowie die Themen Zitation, Literaturrecherche und -auswertung behandelt und so wissenschaftliches Schreiben erlernt.

Die Lehrveranstaltung findet überwiegend digital statt, umfasst jedoch ein paar Präsenztermine, die in Kleingruppen abgehalten werden. Der Ablauf wird im Rahmen der ersten Einheit, die online abgehalten wird, erläutert. Der Zugang zu den Onlineterminen ist über den Moodle-Kurs zur Lehrveranstaltung, über den Bereich Online-Treffen, möglich. Hier steht ein Link zu einem BigBlueButton-Raum zur Lehrveranstaltung zur Verfügung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ziel ist das Verfassen eines Exposés für eine wissenschaftliche Arbeit aus dem Themenfeld der Politikwissenschaft. Während des Semesters soll zudem ein Konzept als Vorstufe für diese Abschlussarbeit erstellt werden. Die einzelnen Themenblöcke vermitteln die hierfür notwendigen Kenntnisse. Übungen zu den behandelten Themen sollen den TeilnehmerInnen als Orientierung für die eigene Arbeit dienen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

In der Lehrveranstaltung werden insgesamt 100 Punkte für Teilleistungen und die Abschlussarbeit vergeben, wobei 10 dieser 100 Punkte als Bonuspunkte vergeben werden. Die Lehrveranstaltung wurde positiv absolviert, wenn 41 Punkte erreicht wurden.
Der Notenschlüssel wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Prüfungsstoff

Erbringung der Teilleistungen + Abschlussarbeit

Literatur

Wird im Rahmen der Lehrveranstaltung bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: So 27.09.2020 10:29