Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210037 VO BAK6: Politisches System Österreichs und die EU (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 11.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 18.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 25.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 01.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 08.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 29.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 06.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 13.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 20.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Montag 27.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 29.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 03.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 05.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 17.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 19.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Montag 24.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 26.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung bietet den Studierenden einen Einstieg in die Institutionen, Akteure, Prozesse und Outputs des politischen Systems Österreichs sowie der Europäischen Union. Folgende Themen werden behandelt:

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die schriftliche Klausur besteht aus zwei Teilen:

1) Fragen aus dem Fragenkatalog (80 von 100 Punkten):
Anfang Juni wird ein Katalog von rund 100 Fragen aufgelegt (beantwortbar auf Basis der angegebenen Literatur und der VO-Inhalte). Aus diesen Fragen werden 20 per Zufall für die Klausur ausgewählt.

Zusätzlich gibt es eine (kurze) Essayfrage zu beantworten (20 von 100 Punkten). Hier müssen Studierende anhand einer konkreten Frage ein hypothetisches Szenario ausarbeiten (z. B. Was wäre, wenn man Österreich in ein präsidentielles System umwandelt? Was wäre, wenn man den Bundesrat abschafft?) und dabei ihr Wissen aus einer der VO-Einheiten anwenden, um dieses hypothetische Szenario auszumalen und vor allem etwaige Probleme oder Fragen aufzuzeigen, die sich dann stellen würden. Wie man an diese Essay-Frage herangeht, wird in drei Tutoriumseinheiten im Mai und Juni geübt werden. Termine dafür werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

88-100 Punkte: Sehr gut (1)
75-87 Punkte: Gut (2)
62-74 Punkte: Befriedigend (3)
50-61 Punkte: Genügend (4)
0-49 Punkte: Nicht genügend (5)

Prüfungsstoff

Literatur

(Auswahl)

Dachs, Herbert, Peter Gerlich, Herbert Gottweis, Helmut Kramer, Volkmar Lauber, Wolfgang C. Müller & Emmerich Tálos (2006). Politik in Österreich. Das Handbuch. Wien: Manz.
Kapitel: II, III, IV, VIII

Kritzinger, Sylvia, Wolfgang C. Müller & Klaus Schönbach (2014). Die Nationalratswahl 2013. Wie Parteien, Medien und Wählerschaft zusammenwirken. Wien: Böhlau.
Kapitel 8, 9, 10

Hix, Simon (2011). The EU as a New Political System, in: Daniele Caramani (Hg.) Comparative Politics. Oxford: Oxford University Press, 429–450.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38