Universität Wien FIND

210044 VO BAK7: VO Vergleichende Analyse von Politik (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 19.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 09.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 16.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 23.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 30.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 07.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 14.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 28.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 04.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 11.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Montag 18.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung führt in den Systemvergleich ein. Einem Überblick über demokratische und nicht-demokratische Systemtypen folgt eine vertiefte Auseinandersetzung mit den politischen Akteuren und politischen Institutionen moderner Demokratien. Dabei werden Parteien, Parteiensysteme und Systeme der Interessenvertretung sowie Verfassungen, Wahlsysteme, Parlamente, Regierungen und Institutionen der direkten Demokratie behandelt. Schließlich wird die Leistungsfähigkeit verschiedener Systemtypen diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

51 (von 100) Punkten bei der schriftlichen Prüfung. Notenschlüssel: 1–50 Punkte: 5, 51–50 Punkte: 4, 61–60 Punkte: 3, 71–75 Punkte: 2, 86–100 Punkte: 1.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung und Pflichtlektüre.

Literatur

Ausgewählte Kapitel aus:

Caramani, Daniele (ed.) (2013). Comparative Politics. Oxford: Oxford University Press.

Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:54