Universität Wien FIND

210046 LK BAK7: LK Vergleichende Analyse von Politik (2018S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Unterrichtssprache: Deutsch

Wichtige Information:
Die Liste der LV-Einheiten ist um die Termine am 30.5.2018 wie auch am 27.6.2018 reduziert (dh, es finden 13 LV-Einheiten und nicht 15 LV-EInheiten statt)

Mittwoch 07.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 14.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 21.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 11.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 18.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 25.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 02.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 09.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 16.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 23.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 30.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 06.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 13.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 20.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Mittwoch 27.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im LK geht es um ein Heranführen an und eine Einführung in die Vergleichende Analyse von Politik/Vergleichende Politikwissenschaft.

Die LV ist prüfungsimmanent. Die Studierenden müssen sich aktiv in die LV einzubringen. Grundlage dafür ist das Lesen der Texte. Auf der Basis dieser gelesenen Texte geht es in der LV darum, über unterschiedliche Schwerpunkte, Theorien, Herangehensweisen etc. nachzudenken, die in der Vergleichenden Analyse von Politik/Vergleichenden Politikwissenschaft gesetzt werden bzw. zur Anwendung kommen. Zugleich mit dieser auf Anwesenheit basierenden Teilnahme an den einzelnen LV-Einheiten wird über Moodle eine Möglichkeit bestehen, auch abseits der LV-Einheiten Diskussionen zu führen. Zudem ist Moodle das Abgabe-Tool für diverse Arbeiten, Referate, Handouts etc.

Ziel der LV ist es, einen Überblick über die Vergleichende Analyse von Politik/Vergleichende Politikwissenschaft zu erhalten, und zwar anhand von Texten, die im LK zu lesen, zu diskutieren und zu bearbeiten sind. Zusätzlich dazu wird es in jeder LV-Einheit Informationen geben, die die zu lesenden Texte in ihrem zeitlichen, inhaltlichen etc. Kontext verorten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Voraussetzungen zum positiven Abschluss des LK sind:

#Aktive Teilnahme an der LV, an den Gruppenarbeiten und an den Diskussionen, die sich unter anderem auf aktives Erarbeiten von bestimmten vorgegebenen Fragestellungen beziehen (30% der Gesamtnote)

# Erarbeiten eines Textes für ein Impulsreferat und Halten dieses Impulsreferats (=kurzes Referat von max. 8 min Maximaldauer; 3 (!) Power Point Folien und ein einseitiges Handout) auf der Basis von Fragen, die die LV-Leiterin vorgibt und auf die unbedingt Bezug zu nehmen ist (Referatsstruktur ist damit ebenso wie die Schwerpunkte des Referats vorgegeben) (25 % der Gesamtnote)

#Termingerechte Abgabe von zwei kleineren schriftlichen Arbeiten/Hausaufgaben während des Semesters (HÜ 1: 9. Mai 2018; HÜ 2: 6. Juni 2018) (25% der Gesamtnote)

#Schriftlicher Test (Open-Book-Test) in der vorletzten LV-Einheit (20% der Gesamtnote)

Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet.

Für eine positive Note müssen Sie 50% aufwärts erreichen.

Es gilt der Moodle-Benotungsschlüssel, der wie folgt strukturiert ist:
100-87 Punkte = Note 1
86,99-75 Punkte = Note 2
74,99-63 Punkte = Note 3
62,99-50 Punkte = Note 4
49,99-0 Punkte = Note 5

Zweimaliges Fehlen ist erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zu den Mindestanforderungen und dem Beurteilungsmaßstab siehe Rubrik Art der Leistungskontrolle

Prüfungsstoff

Das in der LV Durchgenommene, Erarbeitete, Gelesene und Diskutierte.

Literatur

Wird rechtzeitig zu Beginn der LV bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 18.10.2018 11:28