Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

210055 SE BAK9: Politische Theorien und Theorienforschung (2020W)

Political Theory from a Latin American Perspective (engl.)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Lehrformate für das WS (digital, hybrid, vor Ort) befinden sich in Entwicklung. Die Lehrenden werden die geplante Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben. Aufgrund von Covid19 muss mit kurzfristigen Änderungen in Richtung digitaler Lehre gerechnet werden.

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Mit der Teilnahme an der Lehrveranstaltung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.10. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 15.10. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 22.10. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 29.10. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 05.11. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 12.11. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 19.11. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 26.11. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 03.12. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 10.12. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 17.12. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 07.01. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 14.01. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 21.01. 20:15 - 22:00 Digital
Donnerstag 28.01. 20:15 - 22:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In this class we discuss political ideas shaped in Latin America and the Caribbean from its beginning during the XV to contemporary discussions. Most of these ideas engage with mainstream “Western” political thought and are an intellectual reaction to the past and current colonial regime.
Topics include the critique of the conquista, issues of racism and ethnicity in the context of the colonial system, the influence of positivism in the continent, anti-colonial thought and dependency, and philosophy of liberation.
We will read and discuss seminal texts of the Latin American Political Theory canon.

This course will be taught digitally through assignments and interactive/uploaded lectures. On-line classes are organized to discuss your essays.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Elaboration of a review essay of a course text and a final essay (min. 2800 words) - due two weeks after the last session.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grading Criteria:
Review Essay of a course text 30 Points
Final Essay (min. 2800 words) 70 Points

Grading Scale:
1 = 87-100 % excellent (outstanding performance)
2 = 75-86 % good (generally good, but with some errors)
3 = 63-74 % satisfactory (generally sound work with a number of substantial errors)
4 = 50-62 % sufficient (performance meets the minimum criteria)
5 = 0 – 49 % unsatisfactory

Prüfungsstoff

The content of the class.

Literatur

Bolivar, Simon (1815): Letter from Jamaica
Marti, José (1891): Our America
Mareategui, Jose Carlos (1928,1971): Seven Interpretative Essays on Peruvian Reality, U. of Texas Press, Austin.
Zea, Leopoldo (1968): Philosophy and Thought in Latin America. Latin American Research Review, 3(2), 3-16.
Cerutti-Gulberg, Horacio (2005): How and Why to Foster the History of Philosophy in Postcolonial Contexts, in: The Role of History in Latin American Philosophy: Contemporary Perspectives, 197-214
Echeverria, Bolivar (2019) Modernity and Whiteness,Polity Press

Reference:
Mendieta, Eduardo (2003): Latin American Philosophy: Currents, Issues, and Debates. Bloomington, IN: Indiana University Press.
Nuccetelli, Susana. (2001): Latin American Thought: Philosophical Problems and Arguments. Boulder, CO: Westview Press.
Moraña, Mabel/Dussel, Enrique/Jáuregui, Carlos (2008): Coloniality at large. Latin America and the Postcolonial Debate. Duke University Press.

More literature will be provided on the learning platform.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 22.10.2020 10:49