Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

210068 VO BAK12: SpezialVO Österreichische Politik (2018W)

Sozialpolitik: Österreich im internationalen Vergleich

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 16.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 23.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 30.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 06.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 13.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 20.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 27.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 04.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 11.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 08.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 15.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 22.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 29.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung bietet eine Einführung in die Sozialpolitik. Das Ziel der Lehrveranstaltung ist das Erlernen der theoretischen Grundkonzepte und der wichtigsten theoretischen Debatten der Sozialpolitik. Ein spezielles Augenmerk wird dabei auf die sozialpolitischen und wohlfahrtsstaatlichen Konsequenzen der Transformation der modernen Gesellschaften, gelegt (Tertiarisierung, Deindustrialisierung, Feminisierung des Arbeitsmarktes, etc.). Weiter wird der Fall Österreich im europäischen Vergleich thematisiert und dessen Spezifika herausgearbeitet. Schließlich, werden einige Anwendungsfelder der Sozialpolitik, wie zum Beispiel Armutsbekämpfung, Bildungspolitik, und Arbeitsmarktpolitik, vertieft diskutieret.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Vorlesung wird mittels einer Multiple-Choice Prüfung geprüft. Hilfsmittel sind bei der Prüfung keine erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die MC-Prüfung ist bestanden, wenn 60% der Fragen korrekt beantwortet wurden. Es gibt keine Abzüge für falsch beantwortete Fragen.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff umfasst die Grundlagenliteratur und die Inhalte der Vorlesung, daher wird eine regelmäßige Teilnahme der Lehrveranstaltung dringend empfohlen.

Literatur

Die Basisliteratur sowie eine Liste mit weiterführender Literatur werden auf Moodle zugänglich gemacht. Auch die Folien zur Vorlesung werden nach der Vorlesung auf Moodle zugänglich sein.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38