Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

210070 VO BAK14 VO Geschlecht und Politik (2016W)

(Spezialvorlesung) Aktuelle Ansätze und Debatten

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Vorlesung - keine LV-Anmeldung, jedoch Prüfungsanmeldung (und gegebenenfalls rechtzeitig Abmeldung) vor dem jeweiligen Prüfungstermin erforderlich.
Bitte registrieren Sie sich zur eLearning-Plattform (moodle). Die selbständige Registrierung zur Plattform ist ab VO-Beginn möglich.

Plagiate
Ein Plagiat ist die bewusste und unrechtmäßige Übernahme von fremdem geistigem Eigentum; der/die AutorIn verwendet ganz oder teilweisefremde Werke in einem eigenen Werk, ohne die Quelle anzugeben. Dies wird im Sammelzeugnis mit einem X gekennzeichnet und mit folgendem Zusatz versehen. Nicht beurteilte und nichtige Prüfungen: Gemäß § 74 ist die Beurteilung einer Prüfung für nichtig zu erklären, wenn diese Beurteilung oder die Anmeldung zu dieser Prüfung erschlichen wurde (N), Gemäß § 13 (7) des studienrechtlichen Satzungsteils der Universität Wien sind Prüfungen, bei denen unerlaubte Hilfsmittel mitgenommen oder verwendet werden, nicht zu beurteilen (X).

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 11.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 18.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 25.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 08.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 15.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 22.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 29.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 06.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 13.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Donnerstag 15.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 10.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 17.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 24.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die VO bietet einen Einblick in und die gemeinsame Auseinandersetzung mit zentralen Theorien, Ansätzen und Grundbegriffen der Frauen- und Geschlechterforschung und stellt aktuelle Debatten in ihrer politischen und politikwissenschaftlichen Relevanz vor. Dafür werden wir uns mit folgenden Themen auseinandersetzen: Geschlecht, Staat & (National-)Staatlichkeit, Öffentlichkeit-Privatheit, Demokratie, Maskulinismus, Gewalt sowie Körper- und Bevölkerungspolitiken.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Am Ende des Semesters gibt es eine schriftliche Klausur. Drei weitere Prüfungstermine finden im darauffolgenden Semester statt und werden rechtzeitig per Moodle bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Grundlage der Prüfung ist der Inhalt der VO-Einheiten sowie die Basisliteratur:
- Rosenberger, Sieglinde K./Sauer, Birgit (Hg.) (2004): Glossar, in: Rosenberger, Sieglinde K./Sauer, Birgit (Hg.), Politikwissenschaft und Geschlecht. Konzepte-Verknüpfungen-Perspektiven, Wien (WUV), 251-272
- Ludwig, Gundula (2015): Geschlecht, Macht, Staat. Feministische staatstheoretische Interventionen, Opladen/Berlin/Toronto (Barbara Budrich)

Literatur

Eine ausführliche Literaturliste zu den einzelnen VO-Einheiten sowie zur Vertiefung in die Inhalte der VO-Einheiten wird auf Moodle bekannt geben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38