Universität Wien FIND

210070 VO BAK10: VO Internationale Politik und Entwicklung (2018S)

SpezialVO: Analysen des globalen Kapitalismus im Anschluss an Karl Marx (1818-1883)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Moodle; Do 28.06. 18:30-20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 15.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 22.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 12.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 19.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 26.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 03.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 17.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 24.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 07.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 14.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 21.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Der große Philosoph und politische Denker ist Begründer des historischen Materialismus, der bis heute wichtigsten Theorie, um die Dynamiken und Krisen des Kapitalismus aus einer macht- und herrschaftskritischen Perspektive zu begreifen. Der Marxismus war und ist ein umkämpftes Theoriegebäude, das in den realsozialistischen Ländern zu einer platten Rechtfertigungsideologie verkam. Doch es gab immer einen lebendigen, die Verhältnisse kritisch begreifenden Marxismus, der die Gewordenheit und Veränderbarkeit der gesellschaftlichen Verhältnisse betonte. Um diesen geht es in der Ringvorlesung: Um historische Versionen und insbesondere um die Aktualität des Marx´schen Denkens.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfung am Ende des Semesters

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung und der Basistexte.

Literatur

Wird auf moodle zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 16.04.2018 14:48