Universität Wien

210070 SE BAK10: Internationale Politik und Entwicklung (2023S)

Krisenerfahrungen in verschiedenen Weltregionen: Wie gehen die Menschen mit Gesundheits- und Umweltkrisen sowie deren Überschneidungen um?

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Achten Sie auf die Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis und die korrekte Anwendung der Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).
Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 06.03. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 20.03. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 27.03. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 17.04. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 24.04. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 08.05. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 15.05. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 22.05. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 05.06. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 12.06. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 19.06. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 26.06. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses BAK 10 findet online statt. Die Einheiten finden synchron statt, das heißt, Sie sind dazu angehalten zu den angegebenen Zeiten online zu sein und sich aktiv an Diskussionen etc. zu beteiligen.

Der Inhalt und die Ziele des Seminars sind darauf ausgerichtet, dass die Studierenden am Ende dieses Kurses zur Analyse von Umwelt- und Gesundheitskrisen sowie deren Überschneidungen
- mit den Herausforderungen von globalen Krisen vertraut sind,
- in der Lage sind, Krisenerfahrungen eingebettet in globale Dynamiken zu beschreiben,
- und aktuelle Bewältigungsstrategien in unterschiedlichen Weltregionen erforschen können.

Im Zusammenhang von Klima-, Umwelt- und Gesundheitskrisen (und ggf. darüber hinaus) können globale, nationale und lokale Akteure in der Analyse gleichermaßen eine Rolle spielen.

Die Lehrveranstaltung ist als Seminar online angelegt. Die Unterrichtseinheiten beginnen mit einer Einführung der Lehrveranstaltungsleiterin gefolgt von einem interaktiven Austausch über die Inhalte. Jede*r Teilnehmer*in schreibt eine individuelle Skizze zum Essay, den anschließenden Essay und erarbeitet in einer Gruppe eine Abschlußarbeit. Diese wird im Seminar vorab in einer Einheit vorgestellt und von Kolleg*innen sowie der Lehrveranstaltungsleiterin kommentiert. Eine regelmäßige und aktive Teilnahme der Studierenden an der Lehrveranstaltung ist erforderlich. Ein positiver Abschluss der Lehrveranstaltung ist nur nach Teilnahme aller Unterrichtseinheiten möglich; Ausnahmefälle werden in der ersten Einheit erläutert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Alle unten genannten Aufgaben müssen erfüllt werden. Näheres wird in der ersten Einheit bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Teilnahme an den Lehreinheiten
- Lektüre der Pflichttexte
- Aktive Teilnahme bei der Diskussion
- Abgabe eines Essays
- Gruppenpräsentation eines Fallbeispiels
- Abschlussarbeit (Gruppe)

Themenspezifisches Vorwissen für diese Lehrveranstaltung ist nicht erforderlich, aber von Vorteil. Studierende müssen bereit sein, Texte in englischer Sprache zu lesen und zu verstehen. Im Seminar wird zur Analyse über disziplinäre Grenzen hinweg ermutigt.

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung hat prüfungsimmanenten Charakter; die Beurteilungskriterien sind oben angegeben.

Literatur

Die empfohlenen und Pflichtliteratur werden im Syllabus auf Moodle und in der ersten Lehrveranstaltungseinheit bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 11.05.2023 11:27