Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

210074 SE BAK11: Europäische Union und Europäisierung (2019S)

European integration - an unsuccessful political and social union? (engl.)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.04. 09:45 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Samstag 06.04. 09:00 - 15:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Freitag 17.05. 09:45 - 16:30 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock
Samstag 18.05. 09:00 - 15:00 Hörsaal 3 (H3), NIG 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

It may sound cynical, but the only stability of the EU-Integration is the instability and the permanent crisis. Obvious are occurrences as the debates on GREXIT and BREXIT; less obvious, sometimes not even publicly known, are detailed issues concerned with the handling of competencies in individual cases as the decision over programs like the fourth programme combatting poverty. When discussing the project of European integration it is frequently forgotten that behind these individual questions a very fundamental issue stands at the beginning: The claimed "peace project" being established on the fondation of war - the situation where the restraint of one country (Germany) had been the root of an unbridled superpower.
The course will provide an overview overs poem institutional issues, but it will mainly provide a space to discuss in depth major turning points in the history of the EU.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

brief essay (50 %), active participation in the discussion (50%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

proficient knowledge of the English language

Prüfungsstoff

to be discussed

Literatur

will be distributed

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38