Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210076 VO BAK12: SpezialVO Österreichische Politik (2022S)

Wien für Einsteiger*innen. Politische und gesellschaftliche Erkundungen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 15.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 22.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 29.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 05.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 26.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 03.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 10.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 17.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 24.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 31.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 14.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 21.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wien zählt zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität weltweit.
Wien wächst und ist divers – inklusive wachsendem Partizipations-Gap, sowie neuer Chancen und Herausforderungen im Zusammenleben.
Wien war in der Zwischenkriegszeit Vorbild für eine moderne Stadtentwicklung und in der NS-Herrschaft Ort der Vertreibung.
Wien ist Haupt-Stadt und Bundesland- dies führt zu Besonderheiten des politischen Systems und der urbanen Governance.
Wien steht immer wieder im Spannungsfeld mit der Bundespolitik.
Mit Fachvorträgen, Stadtspaziergängen und Kulturevents möchte die Veranstaltungsreihe die Stadt den Studierenden und Bewohner*innen erfahrbar machen.
Wien für Einsteiger*innen zeigt wie die Stadt geworden ist, wie sie lebt und funktioniert und vor welchen Herausforderungen sie steht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

80% Prüfung & 20% Protokolle
Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters (offene Fragen).
Ein Protokoll zu einem Museumsbesuch und einer Kulturveranstaltung. Mehr Informationen auf Moodle.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Notenschlüssel (maximal 100 Punkte)
Ab 91 Punkte Sehr Gut
90 bis 76 Punkte Gut
75 bis 61 Punkte Befriedigend
60 bis 50 Punkte Genügend
Bis inkl. 49 Nicht Genügend

Prüfungsstoff

Grundlagenliteratur und Vorträge

Literatur

Wird in der ersten Lehrveranstaltungseinheit bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 22.07.2022 11:48