Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210084 SE BAK13: SE Staatstätigkeit, Policy- und Governanceanalysen (2018S)

Individual preferences and collective decision-making (engl.)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 13.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 20.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 10.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 17.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 24.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 08.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 15.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 29.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 05.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 12.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 19.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock
Dienstag 26.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 (H1), NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Please note: The focus in thes seminar is on analzying politics. The course format and tasks (including assignments) may be different from what you know from other PolSci seminars.

In this seminar, we deal with theories of collective choice. Collective decision-making is an essential element of politics. Politicians and citizens form and express preferences and then decide collectively in elections, referenda, in parliament and in the cabinet. Social choice theory shows the problems and pitfalls when individual preferences lead to collective choices. These decisions may be vulnerable to cycling majorities and strategic voting. Moreover, institutions (e.g. electoral systems) often matter for the actual outcome. We discuss the major results of this literature and illustrate them using empirical examples.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

In addition to attendance in class, there are three major assignments: an essay (final term paper; submitted until 31 July 2018; 50%), participation in class (30%), and an oral presentation (20%). As an additional minimal requirement, students have to hand in four of the weekly assignments. Y

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

ou can only pass if certain minimal requirements (oral presentation held, four weekly assignments submitted in time, attendance, and submission of essay in time) are fulfilled.

Prüfungsstoff

The seminar is mostly based on Shepsle's book (see below).

Literatur

Shepsle, Kenneth A. (2010) Analyzing Politics. 2nd ed. New York: W.W. Norton & Company.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38