Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210090 SE BAK18: SE Bachelorseminar (2020W)

12.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Lehrformate für das WS (digital, hybrid, vor Ort) befinden sich in Entwicklung. Die Lehrenden werden die geplante Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben. Aufgrund von Covid19 muss mit kurzfristigen Änderungen in Richtung digitaler Lehre gerechnet werden.

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Mit der Teilnahme an der Lehrveranstaltung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 13.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 20.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 27.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 03.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 10.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 17.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 24.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 01.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 15.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 12.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 19.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Dienstag 26.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Bachelorseminar begleitet den Entstehungsprozess der Bachelorarbeit. Die Bachelorarbeit dient der Vertiefung der theoretischen, fachlichen und methodischen Kompetenzen und befähigt zur eigenständigen Bearbeitung einer politikwissenschaftlichen Fragestellung. Im Rahmen des Seminars diskutieren Sie die Fortschritte des Erarbeitens und Schreibens mit anderen Studierenden und der LV-Leiterin.

Die Bachelorarbeit sollte thematisch im Kernbereich Internationale Politik liegen. Die Forschungs- und Lehrschwerpunkte der Lehrveranstaltungsleiterin umfassen folgende Schwerpunkte: Politische Ökologie, internationale Umwelt- und Ressourcenpolitik, Klimapolitik, Green Economy, Imperiale Lebensweise, Palmölsektor und Agrartreibstoffe, Geoengineering, sozial-ökologische Transformation.

Das Seminar wird voraussichtlich teilweise virtuell, teilweise in Form von Präsenzlehre in Kleingruppen stattfinden.

>> Ab dem 3. November findet die Vorlesung, aufgrund der neuen Covid-Bestimmungen, ausschließlich virtuell statt.

Es wird empfohlen sich bereits im Vorfeld der er
sten Einheit Gedanken zum Thema der Bachelorarbeit zu machen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Lehrveranstaltung ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung. Um das Seminar positiv abschließen zu können, müssen ALLE Anforderungen fristgerecht erbracht und positiv beurteilt worden sein. Die Anforderungen im Einzelnen sind:

- regelmäßige Anwesenheit (unentschuldigtes Fernbleiben an max. 2 Einheiten wird toleriert) und aktive Mitarbeit (Kommentare zu Texten anderer Seminarteilnehmer*innen, Plenardiskussionen) (10%)
- Abgabe einer kurzen Skizze zum Konzept zu Beginn des Semesters (2. Einheit) sowie eines ausführlichen Forschungskonzepts zu einem festgelegten Termin während des Semesters (20%)
- Präsentation des Konzepts und Feedback zur Konzeptpräsentation einer Ihrer Kolleg*innen (10 %)
- Verfassen und fristgerechte Abgabe einer Bachelorarbeit (60% der Gesamtnote)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Anwesenheitspflicht
- Aktive Mitarbeit sowie Feedback auf andere Arbeiten
- Fristgerechte Abgabe der Skizze, des Konzepts sowie Präsentation während des Semesters (die Termine werden zu Beginn der LV bekannt gegeben)
- Fristgerechte Abgabe einer Bachelorarbeit bis zum 30. April 2021

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der LV und auf moodle bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 04.11.2020 11:29