Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210141 SE EC: The EU and Global Governance (2020W)

(engl.)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Lehrformate für das WS (digital, hybrid, vor Ort) befinden sich in Entwicklung. Die Lehrenden werden die geplante Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben. Aufgrund von Covid19 muss mit kurzfristigen Änderungen in Richtung digitaler Lehre gerechnet werden.

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Mit der Teilnahme an der Lehrveranstaltung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 14.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 21.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 28.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 04.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 11.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 18.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 25.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 02.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 09.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 16.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 13.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 20.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock
Mittwoch 27.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 (S1), NIG 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

NOTE: DUE TO THE CURRENT SITUATION, THE COURSE WILL BE IN DIGITAL FORMAT, WITH APPROXIMATELY 50% OF SYNCHRONOUS (WEBINARS THROUGH BIGBLUEBUTTON + VIRTUAL CONSULTATION HOURS) AND 50% OF ASYNCHRONOUS CLASSES (ASSIGNEMENTS AND INTERACTION THROUGH MOODLE).

With the Treaty of Lisbon and the creation of a European External Action Service, EU Member States have sought to strengthen the EU as an actor on the global stage. This course provides an in-depth understanding of the development, nature and contents of the European foreign policies. It discusses the EU as a foreign policy actor by focusing on the different components of the EU´s external action, the institutions and processes involved in policy-making, their transformation as well as past, current and future challenges.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Final Essay (3000 words) 50%
Weekly assignments (50%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The grade will be based on the following criteria:
Preparation of the assigned readings ahead of every session (in class and online)
Individual written assignment (essay)
Oral assignments (presentation or group discussions depending on the final number of students)
Submission of each assignment on time is mandatory.
Demonstrate an appropriate use of academic sources and the capacity to look for scientifically relevant sources.

Prüfungsstoff

The EU foreign policies: institutions and processes;
Academic debate on the EU as a foreign policy actor;
Past and current challenges of the EU in the global arena

Literatur

Keukeleire, S. and MacNaughtan, J. (2008). The foreign policy of the European Union. New York, Palgrave Macmillan. Pp. 8-33
Duke, S. and Vanhoonacker, S. (2017). The European Union as a subsystem of International Relations. In Hill, C., Smith, M. and Vanhoonacker, S. (eds). International relations and the European Union. Third Edition. Oxford University Press. Pp. 23-43.
Edwards, G. (2017). Engaging the world: the European Union and the Processes of International Relations. In Hill, C., Smith, M. and Vanhoonacker, S. (eds). International relations and the European Union. Third Edition. Oxford University Press. Pp. 44-72.
Bretherton, C. and Vogler, John. (2006). The European Union as a global actor. Routledge. chapter 1 pp.12-36.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 06.10.2020 14:51