Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210148 SE M13: Masterseminar (2021S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

Die Lehre wird im SoSe 2021 zu Beginn voraussichtlich digital stattfinden. Je nach Lage wird auf hybride oder Vor-Ort-Lehre umgestellt. Die Lehrenden werden die konkrete Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben, wobei auch mit kurzfristigen Änderungen gerechnet werden muss.

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Achten Sie auf die Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis und die korrekte Anwendung der Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).
Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

1. Dienstag 9. März 15.00-17.15
2. Dienstag 23. März 15.00-17.15
3. Dienstag 13. April 15.00-17.15
4. Dienstag 4. Mai 15.00-17.15
5. Dienstag 1. Juni 15.00-17.15
6. Dienstag 22. Juni 15.00-17.15
[im Juni auch noch Einzeltermine nach Vereinbarung]
*** Aufgrund der anhaltenden Situation, findet die LV bis auf Weiteres ausschließlich online statt. ***


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Voraussetzungen: Studierende müssen in der Lage sein, anspruchsvolle Texte und Präsentationen in deutscher und englischer Sprache zu lesen und zu verstehen und sich auch in beiden Sprachen schriftlich und mündlich auszudrücken.

Inhalte: Dieses Privatissimum richtet sich insbesondere (aber nicht nur) an Studierende die sich für folgende Zugänge bzw. Themenbereiche interessieren:

- Vergleichende Politikfeldanalyse, z.B. im Zusammenhang mit Themen wie der Zukunft der Arbeit, dem Bedingungslosen Grundeinkommen, Gesundheits- und Technologiepolitik, Digitalisierung, etc.
- Qualitative Methoden

Ziele: Das wichtigste Ziel der Lehrveranstaltung ist die Unterstützung der Studierenden in der Verfassung ihrer Master’s Arbeit, vom Stadium der Formulierung der Forschungsfrage über die Entwicklung des Forschungsdesigns bis hin zur Durchführung des Forschungsvorhabens. Ein weiteres Ziel ist der Ausbau der Fähigkeit, die Forschungsarbeit anderer Studierender unterstützend zu begleiten.

Methoden: Die Lehrveranstaltung ist als Übung angelegt, was bedeutet, dass die Teilnahme an allen Einheiten von essenzieller Bedeutung ist.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Art der Leistungskontrolle: (a) Aktive Mitarbeit, inkl. Präsentation der eigenen Forschungsarbeit: 25% der Gesamtnote; (b) Hausarbeiten: 25%; (c) Konzept für die Master’s Arbeit: 25% (der Beurteilungsmaßstab wird dem Stadium des Forschungsprozesses angepasst); (d) schriftlicher Kommentar einer anderen Arbeit (25%).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für einen positiven Abschluss der Lehrveranstaltung sind folgende Bedingungen kumulativ zu erfüllen:
1. Anwesenheit und Mitarbeit in allen der sechs Block-Einheiten (in der untenstehenden Übersicht mit ** gekennzeichnet)
2. Mindestens 1x Präsentation der eigenen Forschungsarbeit
3. Abgabe dreier Hausarbeiten (jeweils 2-3 Seiten; die Inhalte der Hausarbeiten sind unten beschrieben)
4. Abgabe des Konzeptes für die Master’s Arbeit bis zum 19. März 2021
5. Strukturiertes schriftliches Feedback zum Konzept eines/einer Kolleg*in

Prüfungsstoff

Siehe Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Literatur

Wird auf Moodle zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26