Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210153 UE BAK4.1: UE Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung (2018S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Eine Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase ist erforderlich! Eine nachträgliche Anmeldung ist NICHT möglich.
Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fern bleiben, verlieren ihren Platz in der Lehrveranstaltung.

Beachten Sie die Standards guter wissenschaftlicher Praxis.

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte und erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Unterrichtssprache: Deutsch

Wichtige Information:
Die Liste der LV-Einheiten ist um die Termine am 30.5.2018 wie auch am 27.6.2018 reduziert (dh, es finden 13 LV-Einheiten und nicht 15 LV-EInheiten statt)

Mittwoch 07.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 14.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 21.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 11.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 18.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 25.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 02.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 09.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 16.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 23.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 30.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 06.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 13.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 20.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock
Mittwoch 27.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2 (H2), NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Thema und Fokus der LV:

So genannte 'hard-to-reach groups':
Zur Erforschung der Lebenssituation von sozio-ökonomisch benachteiligten Menschen

In der LV wird es darum gehen, sich der Frage zu widmen, wie wir die Lebenssituation jener Menschen beforschen können, die in der Literatur oftmals als 'hard-to-reach'-Gruppen bezeichnet werden. Gemeint sind damit sozio-ökonomisch benachteiligte Menschen - und dies zeigt auf, dass es sich dabei um sehr unterschiedliche Lebenssituationen handelt bzw handeln kann.

In der LV wird es darum gehen, sich nach dem groben gemeinsamen Einlesen und Besprechen des Themas der LV im nächsten Schritt zu überlegen, ein konkretes, zu erforschendes Thema und eine Forschungsfrage zu finden, mit dem/der sich erforschen lässt, auf welche Weise sich die Lebenssituation von sozio-ökonomisch benachteiligten Menschen erforschen lässt.

Es ist daher klar, dass wir in der LV eine Vielzahl unterschiedlicher qualitativer Methoden der empirischen Sozialforschung besprechen wie auch anwenden werden, da es sehr viele Möglichkeiten gibt (je nach Formulierung der Forschungsfrage), 'hard-to-reach'-Gruppen zu erforschen.

Ziel der LV ist es, sich einerseits mit der Frage zu beschäftigen, welche Menschen grundsätzlich unter der Kategorie der 'hard-to-reach-Gruppen' fallen bzw fallen können, inwiefern dies politikwissenschaftlich relevant ist und wie wird dies sinnvoll und solide erforschen können.

Die Übung besteht aus drei Teilen:

Teil 1 besteht aus LV-Einheiten, in der die LV-Leiterin das Thema umreißen wird und mögliche Projekte der Kleingruppen besprochen/entwickelt werden

Teil 2 besteht aus LV-Einheiten (am Institut wie auch 'im Feld'), in denen die Studierenden in Kleingruppen eigene Themen erarbeiten, die dann am Ende der LV in einer kurzen Forschungsarbeit münden (auf der Basis einer möglichst eng gefassten Forschungsfrage). In diesem 2. Teil der LV gibt es zudem Gruppengesprächstermine mit der LV-Leiterin, in denen der Fortschritt der Forschungsarbeit besprochen wird.

Teil 3 besteht aus LV-Einheiten, in denen die Kleingruppen ihre Ergebnisse ausführlich mündlich und in Form eines Posters präsentieren (im Kontext eines Mini-Workshops). Das Poster ist zudem in Form eines kurzen schriftlichen wissenschaftlichen Textes abzugeben (Umfang ca 10 Seiten).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit in der LV wie auch vor allem in den Kleingruppen (beinhaltet aktives Einbringen in die Themenfindung und -bearbeitung wie auch die Präsentation am Ende der LV; hier sind auch die Gruppengesprächstermine beinhaltet) (40 % der Gesamtnote)

Präsentation des Posters (im Rahmen eines Mini-Workshops am 13. Juni 2018, bei Bedarf auch noch am 20. Juni 2018 (wobei dieser Termin grundsätzlich zur Nachbesprechung des Workshops gedacht ist)) (40 % der Gesamtnote)

Abgabe des 10-Seiten-Textes bis zum 30. September 2018 (20 % der Gesamtnote)

Die Präsentationen der Forschungsarbeit/die Posterpräsentationen der Kleingruppen werden durch die gesamte Gruppe benotet (Note bestehend aus 1) der Note/dem Feedback durch die LV-Leiterin und 2) aus dem Peer-Feedbac/der Peer-Benotung).

Der am Ende der LV abzugebende 10-Seiten-Text wird von der LV-Leiterin benotet.

Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zu den Mindestanforderungen und dem Beurteilungsmaßstab siehe Rubrik Art der Leistungskontrolle.

Prüfungsstoff

Das in der LV Durchgenommene, Erarbeitete, Gelesene und Diskutierte.

Literatur

Wird rechtzeitig zu Beginn der LV bekannt geben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38