Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

210159 LK BAK7 LK Vergleichende Analyse von Politik (2020W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Lehrformate für das WS (digital, hybrid, vor Ort) befinden sich in Entwicklung. Die Lehrenden werden die geplante Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben. Aufgrund von Covid19 muss mit kurzfristigen Änderungen in Richtung digitaler Lehre gerechnet werden.

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Mit der Teilnahme an der Lehrveranstaltung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.10. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 12.10. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 19.10. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 09.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 16.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 23.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 30.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 07.12. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 14.12. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 11.01. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 18.01. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 25.01. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung behandelt zentrale Aspekte der vergleichenden Politikwissenschaft. Themen sind u.a.: Grundlagen der Vergleichenden Politikwissenschaft, Demokratien im Vergleich, Legislative, Exekutive, Parteien, soziale Bewegungen, politische Ökonomie und Wohlfahrtsstaaten. Pflichtlektüre sind Einführungstexte, akademische Artikel sowie Klassiker der Politikwissenschaft.

Für jede Einheit sind bis zu drei Texte vorzubereiten die auf Basis von Referaten in der Lehrveranstaltung diskutiert werden.

Das Ziel des Kurses ist ein allgemeiner Überblick über das Feld Vergleichende Politikwissenschaft mitsamt den zentralen Themen und Konzepten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit und Anwesenheit: 10 Prozent der Gesamtnote.
Impulsreferat in Kleingruppen: 30 Prozent der Gesamtnote.
Response Papers: 30 Prozent der Gesamtnote.
Test: 30 Prozent der Gesamtnote.

Erlaubte Hilfsmittel bei Test: keine.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Insgesamt 51/100 Punkte für Mitarbeit, Referat, Response Paper und Test sowie der positive Abschluss jeder Teilleistung.

Prüfungsstoff

Teststoff: die Pflichtlektüre sowie alle weiteren Inhalte der LV.

Literatur

Caramani 2017 plus weitere Literatur, insbesondere Artikel aus Fachzeitschriften.

Unterrichtssprache ist Deutsch, die Literatur ist großteils englischsprachig.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:10