Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

220007 VO+UE ARRE - Arbeits- und Sozialrecht (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

auswärtige Termine bei
Arbeits-und Sozialgericht Wien
Bundesverwaltungsgericht
werden am 20.3. bekanntgegeben
Termine und Inhalte:
6.3. ArbeitsVERTRAG und -VERHÄLTNIS
Anbahnung-Vorstellung-Vertrag-Arbeitsverhältnis-Beendigung-Abwicklung- Nachwirkung
20.3. BESTANDschutz
Kündigung-Kündigungs-/Entlassungsschutz (allgemein/besonderer)-Mitwirkung der Organe der ArbeitnehmerInnenvertretung
17.4. ARBEITSLEISTUNG
Quantität-Qualität; Arbeitszeit-Pause-Ruhezeit
24.4. RECHTSDURCHSETZUNG
Achtung: wird mit 15.5. inhaltlich getauscht (Grund: Gerichtsbesuch)
arbeitsgerichtliches Verfahren-sozialgerichtliches Verfahren; Berufs- und Laienrichter;
ZPO-ASGG mit Prozeßspiel(moot-court)
15.5. KOLLEKTIVES ARBEITSRECHT
Kollektivvertrag,Betriebsvereinbarung,Mitwirkungsrechte
5.6. Sozialrecht und Wiederholungsklausur
12.6. Ersatztermin falls eine Einheit ausfallen sollte.

13.6. Ersatztermin falls eine Einheit ausfallen müsste:

Dienstag 06.03. 14:30 - 17:30 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Dienstag 20.03. 14:30 - 17:30 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Dienstag 17.04. 14:30 - 17:30 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Dienstag 24.04. 14:30 - 17:30 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Dienstag 15.05. 14:30 - 17:30 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Dienstag 05.06. 14:30 - 17:30 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Dienstag 12.06. 14:30 - 17:30 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel ist die Vermittlung der Grundzügen des öst. AR , sodass Sie Ihr eigenes Arbeitsverhältnis als auch Arbeitsverhältnisse im Generellen richtig einschätzen.
Diskussion mit zusammenfassendem Vortrag,Fälle aus Ihrer Praxis und gerichtliche Entscheidungen;Referate; Berichte; Einblick in die Tätigkeit der angeführten Gerichte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündlich:
sinnvolle und gute Mitarbeit ( 3 Punkte max./Einheit)
Referat ( 5 Punkte max.)
Rolle im moot-court ( 5 Punkte max.)
schriftlich:
Wissenstest zum vorzubereitenden Stoff am Beginn jeder Einheit (außer auswärtige Termine) 3 Fragen - (1 Punkt je richtiger Antwort)
Wiederholungsklausur in der letzten Einheit - 7 Fragen - ( 3 Punkte je richtiger Antwort)
Verhandlungsbericht ASG/BvWG ( je 5 Punkte max.)
die aktuelle Punktestand wird Ihnen laufend mitgeteilt
Endnote:
vier 26 - 35 Punkte
drei 36 - 45
gut 46 - 55
sehr gut ab 56

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erreichen von mindestens 26 Punkten anhand des oben angeführten Maßstabes

Prüfungsstoff

siehe unter Literatur
Referate:
Dauer 3-5 Min.; Handout spätestens 24 h vor Termin an den Lehrenden;
Pro Einheit sind max. 4 Referate möglich. Es sollten auch schon in den ersten Einheiten Referate gehalten werden.
Daher mögliche Themen:
1. Einheit
Arbeits-/ Werkvertrag
Freier Dienstvertrag
Arbeiter-Angestellte
Stellenausschreibung
2. Einheit
Kündigung/Entlassung
Kündigungs/Entlassungsschutz
Zugang der Kündigung/Entlasssung
Mitwirkungsrechte der Belegschaft bei Kündigung/Entlassung
die weiteren Themen werden im Rahmen der Vorlesung bekanntgegeben

Literatur

Eichinger/Kreil/Sacherer (E/K/S)
Basiswissen Arbeits- und Sozialrecht ab 11. Auflage facultas.wuv

Die Angabe des vorzubereitenden Stoffes erfolgt NUR nach E/K/S nämlich:
1. Einheit: 1. und 2. Teil
die weiteren Angaben erfolgen im Lauf der Einheiten

Kodex AR ab 43.Auflage
falls Sie keinen Kodex haben,müssen in jeder Einheit nachstehende Gesetzestexte zur Verfügung stehen:
AngG, GewO, ArbVG, AVRAG, AuslBG, BEinstG, EFZG, GlBG IESG, UrlG, BAG, ASchG , AZG, ARG, AÜG, VBG, ASGG

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38