Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

220010 UE GESKO B: AT PR Arbeitstechnik Öffentlichkeitsarbeit (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Haas, Moodle
2 Lang, Moodle
3 Pettauer
4 Pöhacker, Moodle
5 Sitte

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 18.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 25.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 08.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 15.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 22.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 29.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 06.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 13.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 10.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 17.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 24.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 31.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: (1) Kenntnis der zentralen Aufgabenbereiche und Leistungspotenziale der PR, (2) Vermittlung der grundlegenden Instrumente und Methoden der PR anhand von Praxisübungen und Diskussionen, (3) Fähigkeit zur Entwicklung von strategischen PR-Konzepten und -Kampagnen

Inhalte der LV: (1) Ein- und Abgrenzung der PR zu anderen Kommunikationsdisziplinen, (2) Überblick über das Berufsfeld und die Branche in Österreich, (3) Auseinandersetzung mit den wichtigsten Aufgabengebieten der PR wie z. B. Medienarbeit, Social Media Kommunikation, (4) Best Practice Beispiele von PR-Konzepten und -Kampagnen, (5) Vorstellen der wichtigsten Bestandteile eines PR-Konzepts (Briefing, Situationsanalyse, Zieldefinition, Positionierung, Botschaftsentwicklung, Strategie, Maßnahmen & Instrumente, Evaluation), (6) Gemeinsame Erarbeitung eines PR-Konzepts auf Basis eines Briefings aus der PR-Praxis, (7) Anwendung der wichtigsten PR-Instrumente (Pressemitteilungen, PR-Texte, Social Media Kommunikation, Pressekonferenzen, Veranstaltungen, Interviews etc.), (8) Praktische Einblicke in die Zusammenarbeit mit Journalisten, Dos and Don'ts in der Medienarbeit

Methoden der LV: (1) Praxisübungen in der Gruppe und Diskussion, (2) Agentur-Simulation; Entwicklung eines PR-Konzepts in der Gruppe, (3) Konkrete Anwendung von PR-Instrumenten (Presseaussendung schreiben)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1) Anwesenheit und Engagement in den LV-Einheiten, (2) Teilnahme an den Übungen in der Lehrveranstaltung, (3) Kleine Praxisübungen zur Anwendung von PR-Instrumenten (z. B. Verfassen einer Pressemitteilung), (4) Erarbeitung eines PR-Konzepts in der Gruppe und Abschlusspräsentation

Literatur

Wird auf Anfrage in der LV bekannt gegeben, der Fokus liegt auf praxisnahen Inhalten und deren Anwendung

Gruppe 2

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 18.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 25.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 08.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 15.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 22.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 29.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 06.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 13.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 10.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 17.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 24.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 31.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gemeinsames Erarbeiten von Begriffen und Definitionen. Klärung von Berufsfeldern in der PR. Abgrenzung von verwandten Professionen. Überblick der österreichischen Medien- und Kommunikationslandschaft. Schreiben für PR. Wichtige Tools (AOM). Grundzüge der wichtigsten Aufgabenfelder der PR (PR-Strategie, Online-PR, Krisenkommunikation etc.) Gäste, die aus ihrem Berufsleben berichten und gerne mit den Studierenden diskutieren (JournalistIn, PR-BeraterIn)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit. Qualität der Hausübungen. Kleine, interessante Semester-Gruppenübung. Besonders wichtig: Engagement in den LV-Einheiten

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Als Voraussetzung zum Besuch gelten lediglich die Absolvierung der notwendigen Lehrveranstaltungen laut Studienplan. Am Ende des Semesters sollte dann vorhanden sein: Wissen um die wesentlichen Aufgabenfelder der PR. Praxisrelevante PR-Techniken in Übungssituationen angewendet haben. Klare Vorstellung von PR-Berufsfeldern. Hintergrundwissen durch Diskussion mit ExpertInnen und Rezeption von Beispielen.

Literatur

Wird begleitend und lediglich optional in den LV-Einheiten empfohlen. Es wird hauptsächlich um Praxis und Üben gehen.

Gruppe 3

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.10. 18:30 - 21:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 25.10. 18:30 - 21:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 15.11. 18:30 - 21:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 29.11. 18:30 - 21:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Donnerstag 13.12. 18:30 - 21:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 17.01. 18:30 - 21:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 31.01. 18:30 - 21:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Gruppe 4

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 16.10. 09:45 - 13:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 30.10. 09:45 - 13:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 13.11. 09:45 - 13:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 27.11. 09:45 - 13:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 11.12. 09:45 - 13:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 15.01. 09:45 - 13:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 29.01. 09:45 - 13:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Basis Wissen, Differenzierung PR/Journalismus/Werbung/Marketing, Theorie & Praxis zu PR Instrumenten (Presseaussendung, Pressekonferenz, etc.), Medienarbeit, PR-Konzept, Positionierung, Stakeholder, Integrierte Kommunikation, Krisenkommunikation, Reputation Management, PR in Unternehmen, Social Media

2-3 hochkarätige Gastreferenten, die spannende Inputs aus der Praxis liefern!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Unterschiedliche Übungen zu jeder Einheit (Einzel- oder Gruppenarbeit); z.B. Verfassen einer Presseaussendung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Note setzt sich zusammen aus:
Anwesenheit & Mitarbeit
Hausübungen
Gruppenarbeit > verpflichtende Anwesenheit in der letzten Einheit

Gruppe 5

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 18.10. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 08.11. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 22.11. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 06.12. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 10.01. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 24.01. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Prüfungsstoff

Eine konventionelle Prüfung gibt es nicht. Der "Stoff" wird so angeeignet: Ganz viel gemeinsames Erarbeiten. Diskussion. Praktische Übungen in den LV-Einheiten und zu Hause. "Hands on" die wesentlichen PR-Techniken (Text, Interview etc.). Erklärungen anhand von Beispielen aus der Praxis.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 15.02.2019 20:28