Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

220012 UE GESKO B: AT WERB Arbeitstechnik Werbung und Marktforschung (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Eschlböck
2 Hellinger
3 Palla
4 Schneider
5 Schneider

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 16.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 23.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 30.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 06.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 13.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 20.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 27.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 04.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 11.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 08.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 15.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 22.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Dienstag 29.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Gruppe 2

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Sonntag 21.10. 10:00 - 18:00 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Sonntag 11.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Sonntag 25.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Gruppe 3

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.10. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 24.10. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 07.11. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 21.11. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 05.12. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 09.01. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 23.01. 09:45 - 12:45 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG

Gruppe 4

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Blocklehrveranstaltung mit 3 Terminen. Zum positiven Abschluss ist eine Anwesenheit in allen Lehrveransatltungen erforderlich!

Samstag 17.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Samstag 24.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Sonntag 25.11. 10:00 - 18:00 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

#madvertising oder die Frage warum wir Menschen Dinge verkaufen, die sie nicht brauchen, um Geld das sie nicht haben?!

- Berufsgruppen in der Werbung
- Werbemittel (von Kreation bis zur Umsetzung)
- Strategie und Analyse
- Konzepterstellung
- Tipps & Tricks

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abschlusspräsentation eines in Gruppen ausgearbeiteten Werbekonzepts, aktive Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit in allen Einheiten, aktive Mitarbeit, Konzept, Interesse an Kommunikation und Werbung

Gruppe 5

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 12.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 19.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 09.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 16.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 23.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 30.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 07.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 14.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 11.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 18.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Freitag 25.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

grundsätzlich ist das Ziel der LV, einen praxisorientierten Überblick über Arbeitstechniken und Methoden aus der Erfahrung von mehr als 25 Jahren in der Werbe- und Medienbranche zu geben

die Teilnehmer sollen nach der LV imstande sein, Werbung zu verstehen und zu beurteilen - und zwar anhand von Kriterien, die über den persönlichen Geschmack hinausgehen

diese allgemein gültigen Kriterien und Maßstäbe wollen wir uns im Laufe der LV gemeinsam erarbeiten - unter anderem durch die Analyse praktischer Beispiele auf Basis aktueller Kampagnen und die Vermittlung von bewährten Arbeitsrastern großer Agenturen

inhaltlich soll der Bogen gespannt werden vom Briefing über die kreative Entwicklung, die Präsentation und die Produktionsphase bis zur Erfolgsmessung mit (hoffentlich) anschließendem Learning

wir beschäftigen uns also mit allen Phasen einer Kampagnen-Entwicklung, wobei sich die Schwerpunkte an den besonderen Interessen der Teilnehmer orientieren werden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

es handelt sich um eine "prüfungsimmanente Lehrveranstaltung" - das heißt, es gibt keine Abschlußarbeit oder -prüfung, sondern die Leistung der Teilnehmer wird nach 3 Kriterien beurteilt:

+ Anwesenheit
+ aktive Mitarbeit
+ termingerechte Erfüllung von (kleinen) Aufgaben, die immer Bezug zu den besprochenen Inhalten haben werden

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

da wir uns im Rahmen der LV vorwiegend mit vielen Beispielen der deutschsprachigen und insbesondere der österreichischen Werbung beschäftigen werden, ist die Beherrschung der deutschen Sprache (auch mit ihren österreichischen Eigenheiten) Grundvoraussetzung

weiteres ist es hilfreich, dem Gegenstand der Lehrveranstaltung ein gewisses Interesse entgegenzubringen

darüberhinaus gehende "Kenntnisse" sind nicht erforderlich

Information

Prüfungsstoff

"Prüfungsstoff" in weitesten Sinne sind die Inhalte, die in den einzelnen Einheiten besprochen werden (zur Beurteilung der Leistungen siehe oben)

Zusammenfassungen werden jeweils nach den Einheiten angeboten

die Kenntnis von "Standardwerken" oder das Abarbeiten einer Literaturliste ist nicht Gegenstand der Leistungsbeurteilung

Literatur

die aktuelle Werbung, die uns tagtäglich umgibt

gehen Sie einfach mit offenen Augen und Ohren durchs Leben, dann bringen Sie alles mit, was Sie in dieser LV brauchen werden

trotzdem werde ich mir erlauben, immer wieder mal auf Stadardwerke zu verweisen oder aktuelle Publikationen zu empfehlen, die aus meiner Sicht geeignet sind, Ihren Horizont in Bezug auf das Thema zu erweitern - oder aktuelle und interessante Aspekte besodners beleuchten

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38