Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

220024 VO VO Introduction to Journalism & Society (2021W)

DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 11.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 18.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 25.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 08.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 15.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 22.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 29.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 06.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 13.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 10.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 17.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 31.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

This series of lectures discusses the fundamental role journalism plays in societies across the globe. It explores the historical development of journalism in the context of democratization, before discussing a number of theories that explore the relationship between journalism and society. Special attention is paid to four key societal fields that are of concern to journalism studies: the political, economic, cultural and technological fields. These areas are explored against the background of current events and developments in journalism, such as the relationship between journalism and populism, increasing economic influences on journalism, the rise of 'soft' journalism, and the challenge social media and web analytics pose to journalistic cultures.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Final exam.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1 (Very good): 87 - 100%
2 (Good): 75 - 86,99%
3 (Satisfying): 63 - 74,99%
4 (Sufficient): 50 - 62,99%
5 (Not Sufficient): 00 - 49,99%

Prüfungsstoff

Exam questions will be drawn from lectures and discussions.

Literatur

Will be announced in class.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 30.11.2021 13:28