Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

220043 UE UE-PR - Übung zum Praxisfeld Öffentlichkeitsarbeit (2015S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

2 Brandner , Moodle
3 Fichtinger
4 Luckow
6 Leitner
7 Lojka
9 Zanon , Moodle
11 Seyrl
12 Köppl

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 2

19.3.; 23.4.; 7.5.; 21.5.; 18.6.

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 19.03. 16:30 - 19:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 23.04. 16:30 - 19:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 07.05. 16:30 - 19:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 21.05. 16:30 - 19:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 18.06. 16:30 - 19:30 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese LV beschäftigt sich mit der in der Praxis entscheidenden Frage nach der Wirkung von Kommunikation: Welchen Beitrag leisten PR- und Marketingmaßnahmen zum Erfolg eines Unternehmens? Lässt sich ein Zusammenhang zwischen PR-Arbeit und den unternehmerischen Zielen herstellen? Mittlerweile gibt es eine Reihe von Methoden, die mit Kennzahlsystemen die verschiedenen Wirkungsstufen von Kommunikation anschaulich machen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit & Anwesenheit in den LV Einheiten
- ein bis zwei schriftliche Übungen während des Semesters
- Abschlussgruppenarbeit und Präsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Kenntnisse über PR-Evaluierung und Kommunikationscontrolling

- Erlernen von entsprechenden Kennzahl-Methoden in der PR-Praxis

Prüfungsstoff

Vortrag, Gruppenarbeiten, Beispiele aus der PR-Praxis

Literatur

Wird in den einzelnen LV-Einheiten bekannt gegeben

Gruppe 3

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 07.03. 10:00 - 18:00 Seminarraum 10, Währinger Straße 29 2.OG
Samstag 11.04. 10:00 - 18:00 Hörsaal 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Sonntag 12.04. 10:00 - 18:00 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Öffentlichkeitsarbeit in allen Kapillaren kenne lernen. In welchem Umfeld wird wir kommuniziert? Wir nutzenorientiert und bedarfsgerecht funktioniert Kommunikationsarbeit. Wie effizient können Veränderungen in Medienunternehmen für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit
Mitarbeit
1 Übungsarbeit zu Hause

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Wissen und Know-how-Erwerb wie im Bereich Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet wird. Wie sich das Spannungsfeld und die Zusammenarbeit mit Journalisten gestalten kann. Die Gesetzmäßigkeiten werden sichtbar gemacht.

Prüfungsstoff

1. Theoretische Inputs
2. Praxistransfer durch die Arbeit an realen Praxisbeispielen
3. Lernen durch Erleben mittels Gruppenarbeiten

Literatur

Medienkonsum! So viel wie möglich, so oft wie möglich

Gruppe 4

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 20.06. 10:00 - 16:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Sonntag 21.06. 10:00 - 16:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Samstag 27.06. 10:00 - 16:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Sonntag 28.06. 10:00 - 16:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Litigation PR and Crisis Communications

Gruppe 5

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Einer der Termine wird am Freitag einige Stunden vor dem zweiwöchentlich fixierten LV-Termin stattfinden (ca. 14.30 bis 17.30 Uhr), weil wir eine Exkursion machen werden.

Freitag 13.03. 17:00 - 20:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 27.03. 17:00 - 20:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 24.04. 17:00 - 20:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 15.05. 17:00 - 20:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 29.05. 17:00 - 20:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 12.06. 17:00 - 20:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 26.06. 17:00 - 20:00 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über die verschiedenen Kommunikationsfelder: Medienarbeit, Online-Kommunikation, Interne Kommunikation, PR-Konzept, Politische Kommunikation, Krisenkommunikation u.a. Im Zentrum stehen die wichtigsten Eckpunkte und v.a. praktische Beispiele zu den einzelnen Themenfeldern.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit in den LV-Einheiten.
Beteiligung an den Diskussionen in der LV.
Drei Hausübungen.
Erarbeitung und Präsentation eines PR-Konzepts (in Gruppen).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Richtiges Einschätzen von kommunikativ herausfordernden, konkreten Situationen.
Kenntnisse zur Erstellung eines PR-Konzepts.
Praktisches Wissen und Diskussionsfähigkeit zu den wesentlichen Feldern der PR.

Prüfungsstoff

Präsentation von wesentlichen Eckpunkten und praktischen Beispielen durch den LV-Leiter.
Diskussion der Beispiele in der Gruppe.
Übungsaufgaben in den LV-Einheiten und zu Hause.
Exkursion (Medieneinrichtung und PR-Agentur).
Erarbeitung und Präsentation eines PR-Konzepts.

Literatur

Wird in den einzelnen LV-Einheiten bekannt gegeben.

Gruppe 6

Konzeptionspraxis

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 19.03. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 16.04. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 30.04. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 21.05. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 11.06. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 25.06. 17:45 - 20:45 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Konzeptionspraxis: Erarbeiten von PR-Konzepten zu frei wählbaren Themen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit und Bewertung der PR-Konzepte, die von den Kleingruppen am Ende des Semesters präsentiert werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erlernen der praktischen Fähigkeiten zur eigenständigen Erarbeitung und Entwicklung von PR-Konzepten für Unternehmen, Institutionen und Produkte

Prüfungsstoff

Die UE-PR wird als Block an sechs Donnerstagen angeboten und wird sich dem Thema strategische Konzeption der PR-Arbeit widmen. Die in den AT-PR präsentierten Techniken werden an praxisnahen Aufgabenstellungen diskutiert, erprobt und in "Übungsagenturen" (Kleingruppen) zu strategischen PR-Konzepten geformt.

Literatur

Literaturhinweise werden in den einzelnen Einheiten gegeben

Gruppe 7

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 19.03. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 16.04. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 30.04. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 21.05. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 11.06. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 25.06. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Litigation PR and Crisis Communications

Gruppe 9

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 13.03. 18:15 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 18.03. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 25.03. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 15.04. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 22.04. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 29.04. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 06.05. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 13.05. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 20.05. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 27.05. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 03.06. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 10.06. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 17.06. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 24.06. 18:15 - 19:45 Seminarraum 4, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Litigation PR and Crisis Communications

Gruppe 11

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 16:45 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 25.03. 16:45 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 22.04. 16:45 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 06.05. 16:45 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 20.05. 16:45 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 03.06. 16:45 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 17.06. 16:45 - 19:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Litigation PR and Crisis Communications

Gruppe 12

Public Affairs & Lobbying

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 13.03. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 27.03. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 24.04. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 15.05. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 29.05. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 12.06. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG
Freitag 26.06. 09:45 - 12:45 Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG

Gruppe 13

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

18.3., 15.4., 29.4., 27.5., 3.6.,10.6.

Mittwoch 18.03. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 15.04. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 29.04. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 27.05. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 03.06. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG
Mittwoch 10.06. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2, Währinger Straße 29 1.UG

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kunst- und Kultursponsoring: aus der Sicht der Kultur und aus der Sicht der Wirtschaft.
Organisationen, Netzwerke und Strukturen.
Anbahnung und Abwicklung von Sponsoring-Projekten (Sponsormappe, Sponsorvertrag, Kommunikation mit dem Sponsor.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Gruppenarbeit: Erstellen eines schriftlichen Sponsorkonzeptes für eine Kulturveranstaltung und mündliche Präsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden kennen die Grundlagen des Kultursponsoring in Österreich und sind in der Lage, ein professionelles Sponsorkonzept für eine Kulturveranstaltung oder einen Kulturbetrieb zu erstellen.

Prüfungsstoff

Vortrag/Wissensvermittlung, Grundlagentexte, Best Practice Beispiele und Gäste aus der Praxis (Kulturschaffende, KünstlerInnen, Sponsorverantwortliche aus Unternehmen)


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38