Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

220047 VO+UE URRE - Urheber- und Wettbewerbsrecht (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

15. März: Einführung; Überblick über das Urheberrecht;
22. März: Werkbegriff; Werkkategorien;
12. April: Bearbeitung; Urheber; Miturheberschaft; Teilurheberschaft;
19. April: Urheberpersönlichkeitsrecht; Verwertungsrechte;
26. April: freie Werknutzungen;
3. Mai: Rechteeinräumung;
17. Mai: Schutzdauer; Verwertungsgesellschaften;
24. Mai: Leistungsschutz;
7. Juni: Recht am eigenen Bild;
14. Juni: Rechtsdurchsetzung. Überblick über das Wettbewerbsrecht;
21. Juni: aggressive, irreführende, sonstige unlautere Geschäftspraktiken;
28. Juni: Sondertatbestände des UWG; Rechtsdurchsetzung.

Donnerstag 15.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 22.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 12.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 19.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 26.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 03.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 17.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 24.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 07.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 14.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 21.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Donnerstag 28.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Praxisbezogene Darstellung (insb. anhand von Gerichtsentscheidungen)
Möglichkeit zur Präsentationen aktueller und kontroversieller Gerichtsfälle durch die Teilnehmer.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- 3 unangekündigte Zwischentests (10 - 15 Minuten; Verwendung der Folien und Mitschriften ist zulässig).

- Anwesenheit in mindestens 80% der LV-Termine.

- Möglichkeit zum Besuch von Gerichtsverhandlungen (Urheber- oder Markenschutzstrafsachen) und entsprechenden Gerichtsberichten.

- Kein Abschlusstest.

Möglichkeit zur Präsentationen aktueller und kontroversieller Gerichtsfälle durch die Teilnehmer.
Anforderungen an Kurzreferate: Powerpointunterstützter Vortrag über eine aktuelle Gerichtsentscheidung, ein anhängiges Verfahren oder ein sonstiges aktuelles rechtliches Thema; Dauer 15 bis 20 Minuten; neben rechtlicher Zusammenfassung auch Eingehen auf Medienresonanz (wurde in den Medien über den Fall berichtet? Wenn ja, war Berichterstattung verständlich und inhaltlich korrekt? etc); mögliche Themen werden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anforderungen an Kurzreferate (nicht verpflichtend!)
• Powerpoint-unterstützter Vortrag über eine aktuelle Gerichtsentscheidung, ein anhängiges Verfahren oder ein sonstiges aktuelles rechtliches Thema.
• Dauer: 15 bis 20 Minuten.
• Neben rechtlicher Zusammenfassung auch Eingehen auf Medienresonanz (Wurde in den Medien über den Fall berichtet? Wenn ja, war die Berichterstattung verständlich und inhaltlich korrekt? etc).
• Termine für Referate: ab Anfang April.

• Mögliche Themen (in chronologischer Reihenfolge; Fälle 1. - 6.; Fortsetzung nebenan>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>):
1. Urheberrechtliche Aspekte der Tagebücher der Anne Frank
http://www.annefrank.org/de/Neu/FAQ-Gerichtverfahren/
http://www.nzz.ch/schweiz/streit-um-die-tagebuecher-von-anne-frank-ld.4055

2. Urheber- und strafrechtliche Probleme der Wiederveröffentlichung von Hitlers
„Mein Kampf“
http://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article148318705/Waere-ein-Verbot-von-Mein-Kampf-Zensur.html
https://www.new-media-law.net/hitlers-mein-kampf-urheberrecht-und-strafrecht/

3. Urheberrechtlicher Schutz von „Happy Birthday To You“ — United States District Court for the Central District of California CV 13-4460-GHK
http://futurezone.at/digital-life/gericht-klaert-rechtestreit-um-happy-birthday-to-you/148.703.831

4. „Computerschrift“ – OGH 4 Ob 142/15h
https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Justiz&Dokumentnummer=JJT_20160223_OGH0002_0040OB00142_15H0000_000

5. „Deckmyn/Vandersteen — Parodie“ — EuGH C-201/13
http://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2014-09/cp140113de.pdf

6. „Straßenfotografie“ — LG Berlin 27 O 56/14 und KG Berlin 10 U 119/14
https://www.xing.com/communities/posts/street-photography-prozessfinanzierung-per-crowdfunding-der-fotograf-espen-eichhoefer-und-sein-nicht-1009375911
http://www.ra-himburg-berlin.de/fotorecht/faq/770-strassenfotografie-streetfotografie-risiko.html

Fortsetzung (Fälle 7 - 25) nebenan >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:38