Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

220058 VO METH: VO STADA Statistische Datenanalyse (2020W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE 05.01.2020: Die Prüfungen am 28.01.2021 und am 11.02.2021 werden online abgehalten!

Die Vorlesung wird ‒ coronabedingt ‒ in diesem Semester online (via Collaborate auf Moodle) abgehalten, mit der Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen oder thematische Vertiefungen zu erhalten.

Donnerstag 15.10. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 22.10. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 29.10. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 05.11. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 12.11. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 19.11. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 26.11. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 03.12. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 10.12. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 17.12. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 07.01. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 14.01. 18:30 - 20:15 Digital
Donnerstag 21.01. 18:30 - 20:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Viele denken bei einer Statistik-Vorlesung an ein „Übel“, das erledigt und einfach nur schnell abgehakt werden muss.

Aber:
In den Forschungsgebieten der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft werden systematische und generalisierbare Aussagen über Zusammenhänge getroffen. Dazu benötigt man „die Statistik“. Statistische Datenanalyse darf aber nicht Selbstzweck sein! Sie muss immer Mittel zum Zweck bleiben, um Forschungsfragen zu beantworten oder Hypothesen zu prüfen.

Vor diesem Hintergrund liefert die Vorlesung eine Einführung in die Grundprinzipien der deskriptiven und schließenden Statistik. Was muss beachtet werden, um erfolgreich zu „forschen“ und dadurch in Studium und Beruf sinnvolle Ergebnisse zu erzielen und korrekt zu interpretieren.

Die Studierenden werden in die Lage versetzt, statistische Datenanalysen vorzubereiten und umzusetzen. Sie lernen, statistische Zusammenhänge zu verstehen und erste Analysen mit dem Datenanalyseprogramm SPSS selbst durchzuführen. (Deshalb wird die Vorlesung zur Vertiefung durch Übungen begleitet.)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abhängig von den Entwicklungen rund um Corona wird es am Ende eine schriftliche MC Prüfung (Präsenz) oder eine Online-Prüfung via Moodle geben. Formelsammlung wird in jedem Fall beigestellt. Details zur Prüfung und Benotung werden laufend den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positiv ist der Abschluss der VO ab 50 % der erreichbaren 100 Punkte. Note 3 ab 63 %, Note 2 ab 75 %, Note 1 ab 87 %.

Prüfungsstoff

Pflichtliteratur und Prüfungsstoff:

1)
Braunecker, Claus (2016): How to do Empirie, how to do SPSS. Eine Gebrauchsanleitung. Wien: facultas (utb 8685) | ISBN: 978-3-8252-8685-9 | howtodo.at

2)
Zusätzlicher Prüfungsstoff sind auch die in der VO präsentierten und auf Moodle bereitgestellten Vortragsunterlagen.

Literatur

1)
Braunecker, Claus (2016): How to do Empirie, how to do SPSS. Eine Gebrauchsanleitung. Wien: facultas (utb 8685) | ISBN: 978-3-8252-8685-9 | http://howtodo.at
2)
Zusätzlicher Prüfungsstoff sind auch die in der VO präsentierten und auf Moodle bereitgestellten Vortragsunterlagen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 26.04.2021 10:08