Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

220086 VU VERME: VU VERQUAL Vertiefende qualitative Methoden (2021W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV wird digital durchgeführt.

Donnerstag 14.10. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 28.10. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 11.11. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 25.11. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 13.01. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Donnerstag 27.01. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Vorlesung und Übung (VU) „Vertiefende qualitative Methoden“ erweitern und festigen Sie Ihr qualitatives Methodenwissen. Zwei Teilleistungen während des Semesters geben Ihnen die Gelegenheit, qualitative Methoden forschungspraktisch zu reflektieren und anzuwenden.
Diese LV soll Ihnen Kenntnisse und Wissen zur Entwicklung qualitativer Forschungsdesigns für zukünftige empirische Forschungsarbeiten vermitteln.

Mittels audiokommentierter Vorlesungsfolien wird ein Überblick über qualitative Erhebungs- und Analysemethoden gegeben. Weiters wird unter anderem auf diskursanalytische Ansätze, visuelle Kommunikationsforschung und ethnografische Forschung vertiefend eingegangen.
Neben der Vermittlung konkreter Methoden und Ansätze werden auch Qualitätskriterien qualitativer Forschung, die Entwicklung von Fragestellungen, Sampling und Transkription thematisiert.
Für Rückfragen zu den LV-Inhalten werden Moodle-Diskussionsforen eingerichtet.
Der 1. LV-Termin zur Abklärung des LV-Plans und der Teilleistungen findet als Live Stream via Moodle statt und wird aufgezeichnet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist die fristgerechte Abgabe von 3 Teilleistungen (werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben) während des Semesters.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Jede Teilleistung muss fristgerecht abgegeben werden und wird eigenständig bewertet (TL 1 und 2 je max. 30 erreichbare Punkte, TL 3 max. 40 erreichbare Punkte). Genügend Punkte für eine positive Gesamtnote müssen damit erreicht worden sein. Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung!
Notenskala: Sehr gut: 90-100, Gut: 80-89, Befriedigend: 70-79, Genügend: 60-69, Nicht Genügend: <60

Prüfungsstoff

Audiokommentierte ppt-Folien und Literatur (wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben). Fristgerechte Abgabe aller Teilleistungen.

Literatur

wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 08.10.2021 08:49