Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

220088 VU INSOWI A: VU SOGES Sozialwissenschaften und Gesellschaft (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 09.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 16.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 23.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 30.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 20.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 27.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 04.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 11.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 18.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 25.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 08.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 15.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 22.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG
Montag 29.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 5, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung zielt darauf ab, sozialwissenschaftliche Themen mit Theorie und Praxis zu verknüpfen. Sie besteht aus drei Teilen. Am Beginn des Vorlesungsteils wird auf die Beziehung zwischen Sozialwissenschaften und Gesellschaft eingegangen und der gesellschaftliche Nutzen der Sozialwissenschaften diskutiert. Im zweiten Teil wird anhand von Exkursionen und der Diskussion mit ExpertInnen aus der Praxis untersucht, wie SozialwissenschafterInnen in unterschiedlichen Berufsfeldern außeruniversitär arbeiten und ihr sozialwissenschaftliches Wissen praktisch anwenden (z.B. Journalismus, NGOs, Forschungsförderung, außeruniversitäre Forschungsinstitute, Interessenorganisationen). Abschließend stellen die Studierenden die Ergebnisse ihrer diesbezüglichen eigenen Recherchen im Feld dar.
In der Lehrveranstaltung wird die Wichtigkeit von Interdisziplinarität betont, indem demonstriert wird, dass gesellschaftliche Themen und Fragestellungen nur selten disziplinär beantwortet werden können. Der Fokus dieser Lehrveranstaltung liegt auf der Anwendbarkeit der Sozialwissenschaften außerhalb der Universität. Die Frage der praktischen Anwendung der Sozialwissenschaften wird im Vorlesungsteil theoretisch untermauert und reflektiert.
Lernziele: Studierende entwickeln ein Verständnis für die gesellschaftliche Bedeutung der Sozialwissenschaften. Sie erwerben einen Einblick ins Wissensmanagement und in die Anwendung sozialwissenschaftlichen Wissens in der Praxis.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle setzt sich aus vier Teilen zusammen:
1. Schriftliche Bearbeitung und Vorbereitung der Vorlesungsliteratur
2. Vorbereitung und Moderation einer Diskussion mit ExpertInnen
3. Mündliche Präsentation von Rechercheergebnissen
4. Schriftliche Abschlussarbeit (Reportage, Essay, Blog)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Jede Teilleistung (insgesamt 4 Teilleistungen) muss 50% positiv sein, damit die Gesamtnote positiv ist.
Fristgerechte Abgabe der beiden Einzelleistungen (1. Schriftliche Bearbeitung Vorlesungsliteratur 2. Reportage/Essay/Blog)

Max. 2 Fehleinheiten.

Prüfungsstoff

Literatur

Wird zu Beginn der VU bekanntgegeben (Moodle).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21