Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

230024 TR Kommunikative und soziale Kompetenzen - Überblick (2013W)

1.00 ECTS (0.50 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 12.10. 09:00 - 16:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kommunikative und soziale Kompetenzen (sogenannte soft skills) sind sowohl während des gesamten Studiums als auch in der Arbeitswelt unerlässlich. Der Studienalltag erfordert diverse Kompetenzen (Fähigkeiten und Fertigkeiten), die gelernt werden können: dazu zählt das Halten von Präsentationen ebenso wie respektvoller Umgang in Diskussionen und präzises Formulieren; auch Kooperationsbereitschaft und Teamarbeit sind wesentlich. Diese und weitere Themen werden in der Lehrveranstaltung mit praktischen Übungen und Beispielen (einschließlich theoretischer Einbettung) bearbeitet.

Die LV soll beim Einstieg in die im Lehrplan der Soziologie angebotenen Trainings behilflich sein. Diese LV soll deshalb zeitlich VOR anderen LVs aus dem Modul KSK besucht werden!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungsüberprüfung erfolgt anhand von
(1) Anwesenheit
(2) aktiver Mitarbeit
(3) kurzem Reflexionspapier.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anhand eines theoriebezogenen Rahmens und praktischer Übungen werden die TeilnehmerInnen hinsichtlich unterschiedlicher Aspekte kommunikativer und sozialer Kompetenzen sensibilisiert. Die Lehrveranstaltung bietet ein Überblick über diese Kompetenzen und gibt Hilfestellungen, wie diese erworben und trainiert werden können. Ziel der Lehrveranstaltung ist die Umsetzung und Verankerung der erweiterten kommunikativen und sozialen Kompetenzen und Problemlösestrategien im (Studien-)Alltag.

Prüfungsstoff

Die LV findet geblockt an einem Termin statt und orientiert sich an zwei Themengebieten:
(1) bewusst kommunizieren und
(2) konstruktiv zusammenarbeiten.
Jeder Themenblock besteht aus Input seitens der Lehrenden einerseits und kurzen, praktischen (Einzel- und Gruppen-)Übungen für die Studierenden andererseits. Die Themen umfassen folgende Inhalte:
(1) Kommunikation (Kommunikationsebenen, Rhetorik, Formulieren, Präsentieren, Auftreten) und
(2) Kooperation (Rollenverständnis, Ergebnisorientierung), Konflikte (Standpunkt, Lösungsorientierung), Führung (Verantwortung, Entscheidung, Motivierung, Zielorientierung).

Die Lehrveranstaltung soll Hilfestellungen für die Erweiterung und Stärkung der Kompetenzen geben.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

in 505: BA KSK Training Überblick

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39