Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

230029 SE Datenauswertung (2009W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Lang
2 Woppmann
3 Griebler

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

Mittwoch 14. Oktober 2009 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

Mittwoch 21. Oktober 2009 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

Mittwoch 11. November 2009 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

Mittwoch 18. November 2009 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

Mittwoch 2. Dezember 2009 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

Mittwoch 16. Dezember 2009 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

Mittwoch 13. Januar 2010 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

Mittwoch 27. Januar 2010 Kursraum B, NIG, 9:00-12:00

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Fortsetzung der Lehrveranstaltung Datenerhebung aus dem
Sommersemester 2009 (230180). Die im Sommersemester erhobenen Daten werden qualitätsgesichert erfasst und statistisch ausgewertet. Dazu wird in statistische Analyseverfahren eingeführt, die es in Selbstanwendung
zu erproben gilt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Selbstständige Anwendung und Erprobung statistischer Analyseverfahren im SPSS.

Prüfungsstoff

Es werden Arbeitsgruppen gebildet, die - unter Anleitung und
Beratung durch den Lehrveranstaltungsleiter - gemeinsame Fragestellungen bearbeiten.

Literatur

Schnell, R./Hill, P.B./Esser, E.: Methoden der empirischen Sozialforschung. 6. Aufl., München/Wien 1999 ff.
Diekmann, A.: Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden,
Anwendungen. 19. Aufl., Reinbeck bei Hamburg 2008.
Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.

Gruppe 2

DI wtl. ab 06.10.2009, 17:30-19:00, Ort: Kursraum A, NIG, Erdgeschoss

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Fortsetzung der Lehrveranstaltung Datenerhebung SoSe 09. Die im Sommer erhobenen Daten zu den Themen Finanzkrise in Österreich und Bedrohung durch Kriminalität in Wien werden in diesem Semester ausgewertet. Die Auswertung erfolgt mit dem Softwarepaket SPSS.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der LV ist es den kompletten Ablauf einer empirischen Auswertung (Dateneingabe,
Datenmodifikationen, uni-, bi- und multivariate Analysen, Interpretation der Ergebnisse und Verfassen eines Forschungsberichts) an Hand eines konkreten Beispiels durchzuführen.

Prüfungsstoff

Besonderes Augenmerk gilt den uni- und bivariaten Analysemethoden (Normalverteilung,
Kreuztabellen, Assoziationsmaße, Mittelwertsvergleiche, etc.) und deren graphischen Aufarbeitung mittels Excel. Weiters wird die Erstellung von Indizes erläutert und einfache multivariate Analysen durchgeführt.

Literatur

Bühl, Achim (2008) SPSS 16. Einführung in die moderne Datenanalyse. Pearson Studium, München.
Bühner, Markus (2006) Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion. Pearson Studium, München.
Field, Andy (2005) Discovering Statistics Using SPSS. Sage, London.

Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.

Gruppe 3

MO wtl von 05.10.2009 bis 25.01.2010 9.30-11.00 Ort: Kursraum B, NIG, Erdgeschoss

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Fortsetzung der Lehrveranstaltung Datenerhebung aus dem Sommersemester 2009 (230155). Die im Sommersemester erhobenen Daten werden qualitätsgesichert erfasst und statistisch ausgewertet. Dazu wird in statistische Analyseverfahren eingeführt, die es in Selbstanwendung zu erproben gilt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Selbstständige Anwendung und Erprobung statistischer Analyseverfahren im SPSS.

Prüfungsstoff

Es werden Arbeitsgruppen gebildet, die - unter Anleitung und Beratung durch den Lehrveranstaltungsleiter - gemeinsame Fragestellungen bearbeiten.

Literatur

Schnell, R./Hill, P.B./Esser, E.: Methoden der empirischen Sozialforschung. 6. Aufl., München/Wien 1999 ff.
Diekmann, A.: Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. 19. Aufl., Reinbeck bei Hamburg 2008.
Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.

Information

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Von den Studierenden werden regelmäßige Inputs in der LV sowie Abschlussarbeiten verlangt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

in 505: BA M4 UE Datenauswertung |
in 121: Datenauswertung, Methoden, 2. Abschnitt |
in 613: UE Quantitative Methoden (Pflicht), 2. Studie

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39