Universität Wien FIND

230040 VO Soziologische Theorien: Überblick und aktuelle Entwicklungen (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Update 24.03.2021 (Covid19): digitale Lehre bis zum Semesterende

Datenstand Dez. 2020: Die Vorlesung ist digital geplant. Bei Lockerung der Einschränkungen (Covid19) findet die Vorlesung zu den angegebenen Terminen in Hörsaal 16 (Hauptgebäude) statt.

Mittwoch 03.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 10.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 17.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 24.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 14.04. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 21.04. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 28.04. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 05.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 12.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 19.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 26.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 02.06. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 09.06. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 16.06. 16:45 - 18:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
- Verständnis des Nutzens und der Notwendigkeit von Theorie
- Kennenlernen wichtiger Theorieansätze
- Reflexion des Verhältnisses von Theorie und Empirie
- Anbindung an aktuelle gesellschaftliche Debatten

Inhalte:
Anhand historischer und aktueller Theoriebeiträge werden einflussreiche Denkstile und Konzepte der Soziologie vorgestellt. Im Vordergrund steht dabei die Frage, warum die Soziologie eigentlich Theorie(n) braucht und was eine theoretisch informierte Soziologie für ihre Gesellschaft leisten kann.

Methode:
Darstellung einflussreicher Theorien anhand von Vorträgen. Das detaillierte Vorlesungsprogramm wird in der ersten Vorlesungseinheit vorgestellt und über die Lernplattform Moodle zugänglich sein.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice).
Es sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Hinweis der SPL Soziologie:
Eine erschlichene Leistung (Plagiat, Schummeln etc.) wird auf dem Sammelzeugnis als solche ausgewiesen (Eintragung eines X) und zählt als Prüfungsantritt.

Je nach Prüfungsmodus, kann im Zuge der Beurteilung die Plagiatssoftware (Turnitin in Moodle) zur Anwendung kommen.

Vierter Prüfungsantritt (kommissionelle Wiederholungsprüfung):
Wenn Sie eine nicht-prüfungsimmanente Lehrveranstaltung bereits dreimal negativ absolviert haben und sich für einen vierten Antritt anmelden wollen, kontaktieren Sie bitte die StudienServicestelle Soziologie (https://soziologie.univie.ac.at/info/pruefungen/#c56313)

Informationen zu digitalen Prüfungen: https://soziologie.univie.ac.at/info/digpruef/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung sind 50 Prozent der Gesamtpunkteanzahl erforderlich.

Note 1: 87,5 bis 100 Prozent
Note 2: 75 bis 87,4 Prozent
Note 3: 62,5 bis 74,9 Prozent
Note 4: 50 bis 62.4 Prozent
Note 5: unter 50 Prozent

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff sind sämtliche Einheiten der Vorlesung. Zur Lernunterstützung werden die Folien sowie die Liste der Originaltexte auf der Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Angaben zur Literatur, auf der die Vorlesung basiert, werden in der ersten Vorlesungseinheit vorgestellt und auf die Lernplattform Moodle gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 23.07.2021 14:28