Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

230041 SE Qualitative Methoden: Fotografien als Datenmaterial (2012S)

Fotobefragung und andere visuelle Erhebungsmethoden

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 02.03. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 09.03. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 16.03. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 23.03. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 30.03. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 20.04. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 27.04. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 04.05. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 11.05. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 18.05. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 25.05. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 08.06. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 15.06. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 22.06. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 29.06. 17:00 - 18:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Dienstag 03.07. 16:00 - 19:00 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 2, Rooseveltplatz 2, 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Übung richtet sich an Studierende, die die Potentiale von visuellen Datenmaterial (Fotografien) kennenlernen und an Hand eines gemeinsamen Themas soziologisch einsetzen wollen. Nach einer allgemeinen Einführung in die Prinzipien der qualitativen Forschung und visuellen Erhebungsmethoden (Fotointerview, Fotobefragung, Photo-Voice, Fotodokumentationen) stehen qualitative Interpretationstechniken und deren praktische Anwendung im Mittelpunkt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abgabe einer schriftlichen Arbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel ist es die SeminarteilnehmerInnen zu befähigen, visuelle Daten in einer qualitativen Forschungsarbeit sowohl als Basismaterial als auch als ergänzendes Material bzw. Dokumentationsmaterial in einer sozialwissenschaftlichen visuellen Analyse zu verwenden.

Prüfungsstoff

Die ständige Präsenz sowie aktive Mitarbeit ist Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluß der Lehrveranstaltung. Die Arbeit in kleinen Teams ist erwünscht, und wird von der Leitung unterstützt. In der praktischen Umsetzung werden die Teams dahingehend unterstützt, Kooperationen zu etablieren und arbeitsteilige Verfahren zu nützen, um ein effizientes Forschungsdesign anzuwenden.

Literatur

Denzin, Norman K. / Yvonna S. Lincoln (1998). Collecting and interpreting qualitative materials, Thousend Oaks, London, New Delhi, Sage.

Gilian, Rose (2001): Visual Methodologies: An Introduction to the Interpretation of Visual Materials, London: Sage.

Kolb, Bettina (2008), Involving, Sharing, Analysing-Potential of the Participatory Photo Interview in Forum Qualitative Sozialforschung, FQS 9(3) -- "Visuelle Verfahren", Hg. Knoblauch H., Baer A., Laurier E., Petschke S., Schnettler B.

Manfred Lueger (2000): Grundlagen qualitativer Feldforschung, WUV Wien.


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

in 505: BA M3 Ausgewählte Methoden und Forschungsansätze

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39