Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

230055 TR Wissenschaftliches Schreiben auf den Punkt gebracht (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Mittwoch 20.03. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Mittwoch 03.04. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Mittwoch 08.05. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Mittwoch 29.05. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Mittwoch 12.06. 08:00 - 13:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Mittwoch 26.06. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel des Trainings ist es, Freude am Schreiben zu gewinnen und am Ende gute wissenschaftliche Seminar- und Abschlussarbeiten schreiben zu können.

Wir werden im Rahmen der Lehrveranstaltung Strategien, Methoden und Techniken erarbeiten, die in unterschiedlichen Phasen des Schreibens eines Textes hilfreich sein können. Dabei werden wir uns mit diesen Themen befassen:
- Schreibprozess und Planung
- Satzstruktur – Textstruktur
- kreatives Schreiben – wissenschaftliches Schreiben
- Textsorten und ihre Funktionen
- Feedback geben und annehmen

Wir werden schreiben, lesen, assoziieren, Einzel- und Gruppenübungen machen und an eigenen und anderen Beispieltexten Schreibkompetenz erwerben, auf die Sie im weiteren Verlauf Ihres Studiums zurückgreifen können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit und aktive Teilnahme.
Alle Inhalte werden anhand von Übungen in oder zwischen den Einheiten erarbeitet, die während des Semesters abgegeben werden müssen. Sie erhalten Feedback und überarbeiten auf dieser Grundlage Ihre Texte.

Hinweis der SPL: bei Feststellung einer erschlichenen Teilleistung (Abschreiben, Plagiieren, Ghostwriting, etc.) muss die gesamte Lehrveranstaltung als geschummelt gewertet und als Antritt gezählt werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit und aktive Teilnahme (10 %): maximal 2 Fehleinheiten, in jedem Fall sind Ersatzleistungen zu erbringen

Diese Texte müssen während des Semesters erstellt und bis Semesterende aufgrund von Feedback überarbeitet werden:
- Exzerpt (15 %)
- Literaturarbeit (20 %)
- kommentierte Gliederung (15 %)

Bis zum 31.07.2019:
- wissenschaftliche Arbeit (Seminararbeit) oder Essay (40 %): ca. 8 Seiten, bzw. min. 20.000 und max. 30.000 Zeichen inkl. Leerzeichen, exkl. Literaturverzeichnis, Deckblatt, Inhaltsverzeichnis

Prüfungsstoff

Literatur

Wird laufend bekannt gegeben, spezielle Materialien werden auf Moodle oder in der Lehrveranstaltung zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

in 505: BA KSK Training (4 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39