Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

230061 SE Seminar zur Organisationstheorie (2009W)

Der systemtheoretische Ansatz

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.10. 16:15 - 18:00 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Montag 12.10. 16:15 - 18:00 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Montag 19.10. 16:15 - 18:00 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Donnerstag 07.01. 09:00 - 17:00 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 2, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Freitag 08.01. 09:00 - 16:45 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 3, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Samstag 09.01. 09:00 - 17:00 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen und auf Basis der allgemeinen Systemtheorie sensu Niklas Luhmann ist ein soziologisches Paradigma bzw. eine komplexe Theorie der Organisation entwickelt worden, die nicht nur in der Theorieentwicklung und empirischen Forschung, sondern auch in der Managementlehre und der Organisationsberatung Resonanz gefunden hat. Die Kernkonzepte und Annahmen der Theorie organisierter Sozialsysteme sollen nachvollzogen und deren Anwendungen in der Praxis beschrieben und diskutiert werden. Spezifisch für diesen Ansatz ist die Einbettung in eine allgemeine Theorie sozialer Systeme und damit die Anschlußfähigkeit einer Meso-Theorie der Organisation mit einer Makro-Theorie der Gesellschaft und einer Mikro-Theorie der Interaktion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentationen und Seminararbeiten

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung und Diskussion der wesentlichen Konzepte, Annahmen und Fragestellungen einer systemtheoretischen Formulierung des Gegenstands Organisation, soweit wie möglich in Abgrenzung zu und im Vergleich mit anderen Ansätzen. Darüber hinaus soll beschrieben und erörtert werden: welche Resonanz und praktische Anwendung die systemtheoretische Perspektive für Fragen der empirischen Forschung, des Managements und der Beratung von Organisationen gefunden hat.

Prüfungsstoff

Nach einer Einführung sowie der Lektüre und Diskussion von wenigen ausgewählten Einführungs-Texten werden die Studierenden in Arbeitsgruppen spezifische Konzepte und Annahmen, Fragestellungen und Anwendungen sowohl in Form von Referaten präsentieren als auch in Form schriftlicher Seminararbeiten weiterbearbeiten. Als Einstieg und Leitfaden dienen zwei Aufsätze von Luhmann und die Einführung von Simon.

Literatur

Basisliteratur
LUHMANN, Niklas (1975): "Interaktion, Organisation, Gesellschaft", in: Luhmann, Niklas [Ed.]: Soziologische Aufklärung, Bd. 2: Aufsätze zur Theorie der Gesellschaft; pp. 9-20. Opladen: Westdeutscher Verlag.
LUHMANN, Niklas (1992): "Organisation.", in: Küpper, Willi/Ortmann, Günther [Eds.]: Mikropolitik; pp. 165-185.
LUHMANN, Niklas (2000): Organisation und Entscheidung, Opladen/Wiesbaden, Westdeutscher Verlag
SIMON, Fritz B. (2007): Einführung in die systemische Organisationstheorie, Heidelberg, Carl-Auer Verlag
Ergänzende Literatur
KIESER, Alfred [Ed.] (2006): Organisationstheorien - 6.erw. Aufl. Stuttgart, Berlin, Köln: Kohlhammer.
MORGAN, Gareth (2007): Images of organization - Updated ed. Thousand Oaks, Calif.: SAGE.
MORGAN, Gareth (2008): Bilder der Organisation - 4.Aufl. Stuttgart: Klett-Cotta
WALTER-BUSCH, Emil (1996): Organisationstheorien von Weber bis Weick. Amsterdam: Fakultas.
Eine detailliertere Literaturliste wird am Beginn der Lehrveranstaltung vorliegen!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

in 905 : MA Forschungsspezialisierung Gesundheit und Organsiation oder MA EF Erweiterung einer gewählten Forschungsspezialisierung |
in 121: Angewandte Soziologie (Praxisfelder), 3. Studienabschnitt

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39