Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

230097 PR Einführung in Stata (2016W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 26.11. 10:00 - 14:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Samstag 10.12. 10:00 - 14:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung erhalten die TeilnehmerInnen eine Einführung in das statistische Softwarepaket Stata. Anhand von Beispielen und Übungen am PC werden die wichtigsten Arbeitsschritte vorgeführt und erklärt. Im Mittelpunkt steht neben dem grundlegenden Verständnis des Programms das Erlernen von Stata Kommandos und die Syntax basierte (deskriptive) Datenanalyse. Darüber hinaus wählen die TeilnehmerInnen ein für sie interessantes Thema aus und werden mit Hilfe der Daten des "European Social Surveys (ESS)" und des "Program for International Student Assessment (PISA)" die erlernten Befehle und Optionen in praktischen Übungen umsetzen. Grundkenntnisse der statistischen Methoden (Statistik Modul) werden voraus gesetzt.
Einführung in das Arbeiten mit dem Statistik Programm Stata; Erlernen von Stata Kommandos; Sicheres und Syntax (do-files) basiertes Arbeiten; Deskriptive Analysen mit Stata; Erstellen von Graphiken in Stata

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Praktische Übungen am PC; Lektüre von Texten; aktive Beteiligung an Übungen und Diskussionen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundvoraussetzung: Regelmäßige Anwesenheit (alle Blöcke); Schriftliche Übungen mit Auswertungen zu Sitzungseinheiten

Bewertungsgrundlage: kleine Abschlussarbeit (sowie die Erfüllung der Grundvoraussetzungen).

Prüfungsstoff

Literatur

U. Kohler/ F. Kreuter (2012): Datenanalyse mit Stata: Allgemeine Konzepte der Datenanalyse und ihre praktische Anwendung. 4. Auflage. Oldenbourg Verlag.

A. C. Acock (2006): A Gentle Introduction to Stata. Stata Press.

Lawrence C. Hamilton (2009): Statistics with Stata. Cengage Learning.

J. S. Long / J. Freese (2006): Regression Models for Categorical Dependent Variables Using Stata. Stata Press.

M. N. Mitchell (2012): A Visual Guide to Stata Graphics, Third Edition. Stata Press.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39