Universität Wien FIND

230102 UE Tabellenanalyse und SPSS (2019S)

3.00 ECTS (1.50 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 19.03. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 26.03. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 02.04. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 09.04. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 30.04. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 07.05. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 14.05. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 21.05. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 28.05. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 04.06. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25
Dienstag 18.06. 18:30 - 20:00 Class Room 3 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in Grundlagen des Datenmanagements in SPSS, zur Tabellenanalyse und der Anwendung von Signifikanztests. Sie ist eine Vertiefung und Ergänzung zur UE Statistik II. Durch praktische Übungen am Computer werden die Studierenden in der Lehrveranstaltung und anhand von Übungen, die zwischen den Lehrveranstaltungsterminen selbständig bearbeitet werden, in der Anwendung und Berechnung statistischer Verfahren mittels SPSS geschult.

Die Inhalte der Lehrveranstaltung umfassen:
- Erstellung einer Datenmatrix in SPSS anhand von Sekundärdaten
- Datenkontrolle und -bereinigung
- Rekodierung von Variablen
- Bildung von Indices
- Kontingenztabellen
- Signifikanzmaße
- Korrelationsmaße
- Darstellung von Ergebnissen mithilfe von Grafiken und von Tabellenbänden
Dabei wird sowohl mit der grafischen Benutzeroberfläche als auch mit der Syntax gearbeitet.
Bei allen Inhalten geht es nicht nur um die (technische) Ausführung der Berechnungen, sondern auch um eine inhaltliche Interpretation der Ergebnisse.

Die Lehrveranstaltung kombiniert Vortrag und Übungen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für den Abschluss der Lehrveranstaltung sind drei Teilleistungen notwendig:

1) ANWESENHEIT
Es handelt sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung. Zur positiven Beurteilung und der Teilnahme am Abschlusstest müssen Studierende eine Anwesenheit von mindestens 80% nachweisen können.

2) HAUSÜBUNGEN
Es wird regelmäßig kleinere Aufgaben zur Umsetzung des in der LV besprochenen Stoff geben.

3) ABSCHLUSSPRÜFUNG
In der letzten Einheit gibt es eine schriftliche Abschlussprüfung über den gesamten Stoff der LV.

Hinweis der SPL: bei Feststellung einer erschlichenen Teilleistung (Abschreiben, Plagiieren, Ghostwriting, etc.) muss die gesamte Lehrveranstaltung als geschummelt gewertet und als Antritt gezählt werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung für den positiven Abschluss der LV ist die Einhaltung der Anwesenheitspflicht, die Teilnahme an der Abschlussprüfung und die Abgabe der Hausübungen.

Für die Beurteilung können Punkte erworben werden:
Mitarbeit: Maximal 10 Punkte
Hausübungen: Maximal 40 Punkte
Prüfung: Maximal 60 Punkte

Notenschlüssel:
Sehr gut: 96+ Punkte
Gut: 81 - 95 Punkte
Befriedigend: 66 - 80 Punkte
Genügend: 51 - 65 Punkte
Nicht Genügend: 50 Punkte oder weniger

Prüfungsstoff

Unterlagen zur Lehrveranstaltung und zur Abschlussprüfung werden von der Lehrveranstaltungsleiterin über moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Ergänzende Literatur:
Janssen, J. & Laatz, W. (2009). Statistische Datenanalyse mit SPSS für Windows. 6., neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Berlin [u.a.] : Springer

Brosius, F. SPSS-Programmierung. Effizientes Datenmanagement und Automatisierung mit SPSS- Syntax. 2. Auflage. 2008. Redline Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

in 505: BA M2 Tabellenanalyse und SPSS

Letzte Änderung: Sa 22.06.2019 00:07