Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

230203 UE EC: Quantitative Datenanalyse II (2016W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 07.10. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 14.10. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 21.10. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 28.10. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 04.11. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 11.11. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 18.11. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 25.11. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 02.12. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 09.12. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 16.12. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 13.01. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 20.01. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33
Freitag 27.01. 14:15 - 16:15 Class Room 4 ZID UniCampus Hof 7 Eingang 7.1 2H-O1-33

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung ist als Übung zur Vorlesung Quantitative Datenanalyse II konzipiert.
Der Fokus der Lehrveranstaltung liegt auf Regressionsverfahren für nominale, ordinale und metrische abhängige Variablen. Eingegangen wird z.B. auf die lineare sowie die binäre und multinomiale logistische Regression. Die Lehrveranstaltung vermittelt die praktische Umsetzung dieser Regressionsverfahren mit der Statistik-Software Stata.

Ziel der Übung ist es, die Teilnehmer/innen in die Lage zu versetzen, eigene Forschung mit den besprochenen Regressionsverfahren durchzuführen. Die LV ist somit gerade für jene besonders empfehlenswert, die in ihrer Abschlussarbeit (oder einer anderen Forschungsarbeit) mit fortgeschrittenen quantitativen Methoden der Sozialwissenschaften arbeiten möchten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Regelmäßige und aktive Teilnahme
- 2 Hausübungen + kurze Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

- Kohler, U. & Kreuter, F. (2012): Datenanalyse mit Stata.
- Long, J. S. & Freese, J. (2006): Regression Models for Categorial Dependent Variables Using Stata.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39