Universität Wien FIND

230386 SE Naturwissenschaften einmal anders betrachtet (2007W)

Analysen und Reflexionen zur Entstehung wissenschaftlicher Erkenntnisse

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Beginn: Di, 9.10.2007
Zeit: 9.00/10.00 - 12.00 Uhr
Ort: Seminarraum, 1090 Sensengasse 8, Erdgeschoss
Weitere Informationen unter: www.univie.ac.at/virusss

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es gibt heute kaum mehr einen Lebensbereich in dem naturwissenschaftlich-technisches Wissen keine bedeutende Rolle spielt. Viele unserer Entscheidungen beruhen auf diesem Wissen bzw. auf dieser Expertise, wir erstellen auf dieser Basis Projektionen in die Zukunft, ¿ und trotzdem stellen wir uns selten die Frage: Wie kommen die Naturwissenschaften zu ihren Erkenntnissen?
Konkret geht es darum sich mit einer ganzen Reihe von Fragen auseinanderzusetzen: Was ist eigentlich eine wissenschaftliche Frage? Wie entstehen sogenannte wissenschaftliche Tatsachen und Fakten? Worin bestehen die expliziten und impliziten Regeln des Alltags der Forschung? Und schließlich, was hat das gesellschaftliche Umfeld mit all dem zu tun?
Es handelt sich um ein einführendes Seminar, welches bewusst interdisziplinär ausgerichtet ist und sich insbesondere auch an Studierende der Naturwissenschaften richtet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

FW; LA-FW (D601)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:54