Universität Wien

240006 VO Spezialvorlesung Umwelt und Entwicklung (2024S)

VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 14.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 21.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 11.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 18.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 25.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 02.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 16.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 06.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 13.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Donnerstag 20.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Klima- und Umweltkrise stellt eine der größten gegenwärtigen globalen Herausforderungen dar. Die interdisziplinäre Vortragsreihe adressiert daher die Klima- und Umweltkrise ebenso wie die Praktiken und Strategien, um Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit zu realisieren. Dabei werden einerseits aus sozialwissenschaftlicher, geographischer, rechtswissenschaftlicher bis hin zu literaturwissenschaftliche Sichtweise Forschungen im Themenfeld Umwelt und Entwicklung vorgestellt und die Akteure der Transformation in den Blick genommen, welche beispielsweise die Bewälti-gung der Klimakrise aus entwicklungspolitischer Perspektive adressieren. Ziel ist es, interdisziplinäre Grundlagen zu vermitteln sowie den Zusammenhang von Klimakrise, Klimagerechtigkeit im Kontext von Entwicklung auszuloten. Dabei wird auch die Vielfalt an Zusammenhängen aufgezeigt, welche den Nexus Umwelt, Klima und Entwicklung prägen, wie Migration, Ernährung, Gesundheit oder Ressourcen. Durch die globale Perspektive werden nicht zuletzt globale Zusammenhänge ebenso wie Brüche in den Debatten zu Umwelt und Entwicklung kritisch reflektiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Deutsch (teilweise Englisch)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice Prüfung und offene Fragen). Prüfungsstoff stellen die Artikel und PowerPoint Präsentationen (und deren Diskussion) dar, die auf der Moodle Plattform hochgeladen werden.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

IE: VM1 bis VM8;

Letzte Änderung: Fr 12.04.2024 15:06