Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

240021 VO Einführung in die Medizinanthropologie (3.2.5) (2020W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Update 11.12.2020: Aufgrund der derzeitigen Covid-19 Situation wird die Lehre bis Semesterende auf digital umgestellt.

Update 3.11.2020: Aufgrund der derzeitigen Covid-19 Situation wird die Lehre bis Jahresende auf digital umgestellt.

Mittwoch 07.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Mittwoch 14.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Mittwoch 21.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Mittwoch 28.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Mittwoch 04.11. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 11.11. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 18.11. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 25.11. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 02.12. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 09.12. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 16.12. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 13.01. 11:30 - 13:00 Digital
Mittwoch 20.01. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lehrziel:
Die Studierenden haben einen fundierten Einblick in die Ideengeschickte, den gegenwärtigen Diskussionsstand und die gesundheitspolitische Relevanz der Medizinanthropologie und kennen die wichtigsten Ansätze, Konzepte und Diskussionen.

Lehrinhalt und Methode:
Die Vorlesung bietet eine Einführung in die deutschsprachige und internationale Medizinanthropologie (Medical Anthropology, Medizinethnologie), ihre Ideengeschichte, ihre Themen und Relevanzen. Erörtert werden insbesondere folgende Themen/Aspekte:

o Kulturalität von Kranksein, Heilen und Körperlichkeit; health seeking behaviour
o ‚Kurieren’ und ‚Heilen’
o Ideengeschichte und gesellschaftspolitische Relevanz der Medizinanthropologie
o Unterscheidung disease – illness – sickness – suffering
o Ansätze der Medical Anthropology
o Medizinischer Pluralismus
o Divination und Ritual
o medizinische Schrifttraditionen
o Biomedizin als Forschungsgegenstand der Medizinanthropologie
o Politische Ökonomie der Krankheit
o Medical Anthropology und Public Health
o Medikalisierung und Genetisierung
o Körper und Leiblichkeit
o Migration und Gesundheit
o Gender und Gesundheit

Vorlesung mit PowerPoint-Präsentation. Die LV wird durch eine e-learning-Plattform unterstützt

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Falls die COVID-19-Situation dies zulässt: Schriftliche Präsenz-Prüfung am Ende des Semesters; keine Hilfsmittel erlaubt.
Ansonsten: Digitale schriftliche Prüfung mit einem Prüfungsbogen zum Download im Open-Book-Format im Moodle.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen.

Beurteilungsschlüssel:
91 - 100 Punkte = 1 (sehr gut)
81 - 90 Punkte = 2 (gut)
71 - 80 Punkte = 3 (befriedigend)
61 - 70 Punkte = 4 (genügend)
0 - 60 Punkte = 5 (nicht genügend)

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte oder erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis). Es kommt die Plagiatssoftware (‘Turnitin') zum Einsatz.

Prüfungsstoff

Vorlesungsstoff, Pflichtliteratur

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 26.04.2021 13:48