Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

240063 KU GM3 - Entwicklungstheorien und -paradigmen aus transdisziplinärer Perspektive (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 14:00 - 17:00 (ehem. Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05)
Dienstag 23.10. 14:00 - 17:00 (ehem. Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05)
Dienstag 06.11. 14:00 - 17:00 (ehem. Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05)
Dienstag 20.11. 14:00 - 17:00 (ehem. Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05)
Dienstag 04.12. 14:00 - 17:00 (ehem. Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05)
Dienstag 08.01. 14:00 - 17:00 (ehem. Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05)
Dienstag 22.01. 14:00 - 17:00 (ehem. Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser LV sollen zu 11 für die Entwicklungsökonomie relevanten Themen klassische Grundsatztexte bearbeitet und mit Texten aus post/anti-kolonialer, feministischer Ökonomie gegengelesen werden:
Eigentum
Individuum
Familie
Bevölkerung und Biopolitik
Konsum
Capabilities
Effizienz
Anarchismus und Utopie
Kolonien
Commons
Neoliberalismus
Im Zentrum der LV steht die gemeinsame Rezeption und Diskussion der Texte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Inputreferate mit Hilfe geeigneter Hilfsmittel (PPT Präsentation, Handouts, ....)
Didaktische Überlegungen der Studierenden zum Einbinden aller in den Diskussionsprozess.
Verfassen einer Abschlussarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Die Literatur wird auf Moodle bereitgestellt, Basistexte werden als Reader erhältnlich sein (Fakultas).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

GM3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:39