Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

240102 SE VM1 / VM2 - International Environment and Economic Development (2021S)

Globalization and its implications, financial crises, trade liberalization, migration, foreign aid

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
SGU

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV startet digital und wird, wenn es die Covid-Bestimmungen wieder zulassen, auf Vor-Ort umgestellt.

Montag 08.03. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 15.03. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 22.03. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 12.04. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 19.04. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 26.04. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 03.05. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 10.05. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 17.05. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 31.05. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 07.06. 08:00 - 09:30 Digital
Seminarraum 6, Kolingasse 14-16, EG00
Montag 14.06. 08:00 - 09:30 Digital
Seminarraum 6, Kolingasse 14-16, EG00
Montag 21.06. 08:00 - 09:30 Digital
Seminarraum 6, Kolingasse 14-16, EG00
Montag 28.06. 08:00 - 09:30 Digital
Seminarraum 6, Kolingasse 14-16, EG00

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

This course studies how the international economic environment affects the development of countries, and discusses the policies that can be adopted in the face of these forces as well as their effects. The course will be taught at an introductory level. Theory, history, empirical evidence, and policy implications will be discussed. Students will develop skills to analyse and think independently about factual information regarding the economic effects of the international environment as well as about the design of policies.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Students will be evaluated on the basis of two homeworks (33% each) and an essay (33%). Failure to hand in any of these (by the corresponding deadlines) will result in a negative evaluation of the course.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Students should prove a good command (at least 50%) of each topic of the course.

Prüfungsstoff

There are no exams in this course. The topics treated are international trade, foreign direct investment and multinationals, capital flows, foreign aid and migration.

Literatur

The course's material will be strongly (but not exclusively based) on Krugman, Obstfeld & Melitz: International Economics.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

VM1 / VM2; MA Globalgeschichte und Global Studies, Modul Vertiefung 2

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:49