Universität Wien FIND

240105 UE UE Guided Reading (2019W)

Sex / Gender. Einführung in Judith Butler

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 01.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 01.10. 17:30 - 19:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 15.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 29.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 29.10. 17:30 - 19:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 12.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 12.11. 17:30 - 19:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 26.11. 17:30 - 19:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 10.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 10.12. 17:30 - 19:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 07.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 07.01. 17:30 - 19:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 21.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Dienstag 21.01. 17:30 - 19:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Sind die Begriffe 'Sex' und 'Gender' mittlerweile weitestgehend in einem kritischen öffentlichen Diskurs angekommen, birgt eine strikte Unterscheidung beider Begriffe jedoch Probleme. Häufig ist in diesem Zusammenhang von einer Unterscheidung von 'Sex' als dem biologischen Geschlecht und 'Gender' als dem sozialen Geschlecht die Rede, wobei dekonstruktivistische Forschungsansätzeaufgezeigt haben, dass auch das vermeintlich 'biologische', 'natürliche' Geschlecht sozial hergestellt wird (vgl. Butler 1997). Die Lehrveranstaltung nimmt dies zum Anlass in einer Einführung in das Denken Judith Butlers den Begriffsfeldern von 'Sex' und 'Gender' genau nachzugehen. Wir lesen und diskutieren ausgewählte Kapitel aus den folgenden drei Publikationen Judith Butlers gemeinsam:
Das Unbehagen der Geschlechter (1991); Körper von Gewicht (1997) und Die Macht der Geschlechternormen (2009), um uns Butlers These von der Performativität des Geschlechts gemeinsam präzise zu erarbeiten. Zum anderen gewährt die Auseinandersetzung mit Judith Butlers Denken einen Zugang zu grundlegenden Fragen der Gender Studies, bspw. wie Begriffe Körper regulieren und wie eine Deregulation und Widerständigkeit gegenüber den Diskursen dennoch als performatives Ereignis möglich ist. Zugleich kann ausgehend von den zu diskutierenden Texten in die wesentlichen Konzepte und Terminologien der Gender Studies eingeführt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Seminararbeit von circa 15 Seiten zu einem in der Lehrveranstaltung diskutierten Text und/oder Themenfeld mit ausführlicher Erarbeitung eines eigenständigen Zugangs.
Anwesenheit, aktive Mitarbeit, Vorbereitung der Literatur, schriftliche Abschlussarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Seminar wird in Form eines geleiteten wöchentlichen Lesekreises durchgeführt. Den Studierenden werden die im Seminar zu diskutierenden Texte über die E-Learning-Plattform zur Verfügung gestellt und sie werden angeregt in einen kritischen theoretischen Austausch sowohl untereinander als auch in Bezug auf die Texte zu gelangen, gestützt durch einführende Inputs der Lehrveranstaltungleiterin zu Beginn jeder Einheit sowie moderierte Diskussionen. Die Studierenden werden aufgefordert für jede Einheit zentrale Fragen an den Text vorzubereiten, die als 'Guides' der gemeinsamen Diskussionen herangezogen werden.

Prüfungsstoff

Literatur

Butler, Judith: Das Unbehagen der Geschlechter, Suhrkamp, Frankfurt/M. 1991.
• Butler, Judith: Körper von Gewicht, Suhrkamp, Frankfurt/M. 1997.
• Butler, Judith: Die Macht der Geschlechternormen, Suhrkamp, Frankfurt/M. 2009.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 01.10.2019 15:28