Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

240106 VO Einführung Methoden/Theorien Genderforschung (2009S)

Einführung in Methoden und Theorien der Genderforschung in den Kultur- und Sozialwissenschaften

Verbindliche Anmeldungen bis spätestens 25.02.09 an: uni-fem@univie.ac.at

Erste Einheit: 11.03.2009

Details

max. 100 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 18.03. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 25.03. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 01.04. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 22.04. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 29.04. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 06.05. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 13.05. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 20.05. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 27.05. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 03.06. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 10.06. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 17.06. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 24.06. 18:00 - 19:30 Seminarraum 10 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

This lecture gives a first insight into and overview of the history, debates and the plurality of methods of women's studies, feminist sciences and gender studies.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

A central goal is to enable the students to question and to contextualise the existing canon of gender studies and to enrich their analytical instruments.

Prüfungsstoff

Presentations, inputs and discussion are of the utmost importance. In addition, teaching materials such as documentaries, videos, ethnographic examples and current research materials are used.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:23