Universität Wien FIND

240121 VO M1 - VO Einführung in inter- und transdisziplinäre Gender Studies (2011W)

Genderforschung in den Kultur- und Sozialwissenschaften

Termin- und Raumzusammenfassung (jeweils 11.30-13.00):
07.10.2011 / HS 16
14.10.2011 / HS 24
21.10.2011 / HS 16
28.10.2011 / HS 24
04.11.2011 / HS 24
11.11.2011 / HS 24
18.11.2011 / HS 16
25.11.2011 / HS 24
02.12.2011 / Prominentenzimmer
09.12.2011 / HS 24
16.12.2011 / HS 16
13.01.2012 / HS 16
20.01.2012 / HS 24
27.01.2012 / HS 16

Anmeldefrist: 06.09. - 28.09.2011
Die Anmeldung zur Lehrveranstaltung erfolgt ausschließlich über die Registrierung für E-Learning-LV via E-Gate (siehe untenstehenden Link).

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 07.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Freitag 14.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Freitag 21.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Freitag 28.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Freitag 04.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Freitag 11.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Freitag 18.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Freitag 25.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Freitag 02.12. 11:30 - 13:00 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Freitag 09.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Freitag 16.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Freitag 13.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Freitag 20.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 5 Hof 3
Freitag 27.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt einen Einblick in Geschichte, Spannungsfelder und Methodenvielfalt von Frauenforschung, feministischer Wissenschaft und Gender Studies. Anhand eines wissenschaftshistorischen Überblicks präsentiert die Vorlesung eine Auswahl einflussreicher Begriffe, Kategorien, Theorien und Methoden der Frauen- und Genderforschung, kontextualisiert diese und stellt deren zentrale Anwendungsgebiete vor.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden sollen im Zuge der LV einen Überblick über grundlegende Entwicklungen der Gender Studies erlangen, deren zentrale Begriffe und Konzepte kennen lernen und dabei ermutigt werden, ihr Begriffsinstrumentarium zu erweitern und den bestehenden "Kanon" der Gender Studies kritisch zu befragen.

Prüfungsstoff

Literatur

Reader. Nähere Information in der ersten Vorlesungseinheit

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:23