Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

240195 VS Der Indische Ozean: Eine transmaritime Führung (P3) (2013S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Mittwoch 06.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Donnerstag 07.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Dienstag 12.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Mittwoch 13.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Donnerstag 14.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Dienstag 19.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock
Mittwoch 20.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum A, NIG 4. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Indische Ozean wird seit über 5000 Jahren von Menschen in alle
Richtungen befahren. Dabei grenzt er an recht unterschiedliche Kontinente
mit ihren diversen Gesellschafts- und Kulturformationen sowie religiösen und
politischen Systemen: von der islamisch dominierten Arabischen Halbinsel im
Nordwesten des Ozeans, der ostafrikanischen Küste im Südwesten, den Küsten
des überwiegend hinduistischen Indiens in seiner Mitte, sowie der
malaysischen Halbinsel und Indonesien in seinem östlichen Teil. Wie über die
Jahrtausende hinweg die Bewegungen über das Meer an den diversen Küsten und
auf den vielen Inseln zu einem ständigen Austausch, nicht nur von Waren,
sondern auch von Menschen mitsamt ihren Ideen, Techniken und Gebräuchen
geführt haben, das ist das Thema dieser ethnohistorisch angelegten
transmaritimen Führung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Einführende Literatur: Micael Pearson 2003: The Indian Ocean. Routledge.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnisse der Geschichte und Kultur der Makroregion des
Indischen Ozeans; methodologische und theoretische Reflektionen zur
Erforschung transmaritimer Bewegungen und der Translationen, die dabei
Menschen, Dinge, Religionen, Ideen, soziale Ordnungen, politische
Vorstellungen etc. erfahren.

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung findet statt als eine Kombination aus Vorlesung und
Seminararbeit.

Literatur

Für den benoteten Schein sind erforderlich: ein Referat (halbstündig) sowie
eine Hausarbeit.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:40