Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

240510 VO Konflikte und Neuorientierung in Melanesien - Wissen der Vergangenheit für die Zukunft nutzen (P3) (2021W)

DIGITAL

Die Lehrveranstaltungsleitung kann Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch über erbrachte Teilleistungen einladen.
Plagiierte oder erschlichene Teilleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis). Es kommt die Plagiatssoftware (‘Turnitin') zum Einsatz.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Aufgrund der derzeit sich verschlechternden Covid-Situation, wird die Lehrveranstaltung von Beginn an als ausschließlich reine online-Veranstaltung durchgeführt.
Wenn es die Situation erlaubt, wird es im Laufe des Semesters eine Änderung zu einer Präsenzveranstaltung geben.

29.09.2021 UPDATE: die LV wird digital durchgeführt.
Bei Bedarf steht für Studierende der LV der HS-A zu den Vorlesungszeiten als Studierzone zur Verfügung. Am 22.11. steht statt dem HS A der SR A zur Verfügung, am 8.11. der HS-C und am 24.01. der SR-D.

Montag 04.10. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 11.10. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 18.10. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 25.10. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 08.11. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 15.11. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 22.11. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 29.11. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 06.12. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 13.12. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 10.01. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 17.01. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 24.01. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Konflikte und Neuorientierung in Melanesien – Wissen der Vergangenheit für die Zukunft nutzen. Die als "revival of tradition" zusammengefassten Bestrebungen, die Gegenwart und Zukunft durch den Rückgriff auf überlieferte Kulturtraditionen zu gestalten, betrifft insbesondere die Staaten Melanesiens, deren Zusammenhalt aufgrund der kulturellen Fragmentierung immer wieder vor großen Herausforderungen steht.
In der Vorlesung werden historische und aktuelle Beispiele gegeben, wie durch den Rückgriff auf kulturelle Spezifika Identitätspolitik betrieben wurde und wird. Nicht erfüllte Erwartungen sowie die Herausforderungen einer neoliberalen globalisierten Welt haben massive Auswirkungen auf die indigenen Gesellschaften, die von Abwanderung, kulturellen Verlusten, Neuorientierung und dem Druck zur Adaption gekennzeichnet sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Am Ende der Vorlesung gibt es die Möglichkeit einer einstündigen schriftlichen (online-)Prüfung (4 Termine dazu), bei der vier Fragen gestellt werden, die alle beantwortet werden müssen und gleichrangig beurteilt werden. Der erste Prüfungstermin findet in der letzten Stundeneinheit des Semesters statt.
Erlaubte Hilfsmittel: werden in der Lehrveranstaltung angegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1.) Positive Beurteilung der einstündigen schriftlichen Prüfung (mindestens die Hälfte der 16 Punkte müssen erreicht werden. 4 Fragen werden mit je vier Punkten bewertet. Zu allen Fragen müssen bewertbare Inhalte vorhanden sein.
Punkteschlüssel: Note 1 (15-16 Pkte), Note 2 (13-14 Pkte), Note 3 (11-12 Pkte), Note 4 (9-10 Pkte), Note 5 (8 oder weniger Pkte).
2.) Mitarbeit in der Vorlesung durch das Stellen von Fragen und der Teilnahme an Diskussionen.
Das Verhältnis von 1.) zu 2.) ist zwar 100:0; Pkt 2.) wird aber als Bonus insgesamt berücksichtigt.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff wird in der Vorlesung gezielt besprochen und vorgegeben. Verweise auf notwendige Pflichtliteratur werden gegeben und zum Teil als pdf auf der moodle-Plattform bereitgestellt.

Literatur

Jebens, Holger: Kago und kastom. Zum Verhältnis von kultureller Fremd- und Selbstwahrnehmung in West New Britain (Papua-Neuguinea). Stuttgart 2007: W. Kohlhammer Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 01.03.2022 17:49