Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250018 VO Einführung in die lineare Algebra und Geometrie (2011W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 25 - Mathematik

17.11, 24.11, 1.12, jeweils von 8.00 - 10.00 Uhr, HS 3 (UZA 2), 15.12.2011 von 9.00 - 10.00 Uhr
9. Jänner - 31. Jänner 2012, Mo, Di, Mi, Do jeweils von 8.00 - 10.00 Uhr, HS 3 (UZA 2)

Weitere Informationen: http://www.mat.univie.ac.at/~stefan/LA.html

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 17.11. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 24.11. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 01.12. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 15.12. 09:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 09.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 10.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 11.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 12.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 16.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 17.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 18.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 19.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 23.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 24.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Mittwoch 25.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 26.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 30.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Dienstag 31.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Rechnen in R^n und mit Matrizen, inneres Produkt, Norm; lineare Gleichungssysteme, Gauß'scher Algorithmus, allgemeiner Vektorraumbegriff mit K^n als Hauptbeispiel; Teilräume, lineare Unabhängigkeit, Erzeugendensystem, Basis, Dimension, Isomorphie von V mit K^n; lineare Abbildungen und Matrizen, Bild, Kern und Dimensionsformeln, Basistransformation, elementare Matrizenumformungen, Rang, Matrixinversion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Pruefung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Basiswissen in linearer Algebra

Prüfungsstoff

Literatur

vor Beginn der Vorlesung wird ein Skriptum zur Verfuegung stehen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

EHM, LA1

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 16:57