Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250031 VO Topics Course Number Theory (2021W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

The zoom room is: 974 9324 6659
Please contact the teacher for the password.

Freitag 01.10. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 08.10. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 15.10. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 22.10. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 05.11. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 12.11. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 19.11. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 26.11. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 03.12. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 10.12. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 17.12. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 07.01. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 14.01. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 21.01. 09:45 - 12:00 Seminarraum 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

This course sits at the crossroad between Number Theory, Graph Theory, Group Theory and Representation Theory.

We will be interested in Ramanujan Graphs, some highly connected but sparse graphs. Besides their interest in combinatorics and graph theory, these graphs have applications to computer science and engineering.

The course will be as self contained as possible. We will recall some Graph Theory, some basic Number Theory (as the quadratic reciprocity law and quaternions) and some Group Theory, mainly focussed on the group PGL(2).

Prerequisites for the course are Algebra 1 and Algebra 2 and some basic knowledge of analysis and combinatorics.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Written or oral exam

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

To pass the Written or oral exam

Prüfungsstoff

Content of the lecture

Literatur

G. DAVIDOFF, P. SARNAK & A. VALETTE, Elementary Number Theory, Group Theory and Ramanujan Graphs.
A.LUBOTZKY, Discrete groups, expanding graphs and invariant measures, Progress in Mathematics 125, Birkhaeuser, Basel, 1994.
A. LUBOTZKY, R. PHILLIPS, & P. SARNAK, Ramanujan graphs, Combinatorica 8 (1988), 261–277.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MALV

Letzte Änderung: Do 25.11.2021 09:09