Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

250043 SE Seminar für LAK (Algebra) (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die maximale Teilnehmerzahl ist 24.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung am 7. Oktober 2016

Freitag 07.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 14.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 21.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 28.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 04.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 11.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 18.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 25.11. 10:45 - 11:15 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 25.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 02.12. 10:45 - 11:15 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 02.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 09.12. 10:45 - 11:15 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 09.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 16.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 13.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 20.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 27.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Sätze über Dreiecke, Vierecke und Kegelschnitte. Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Es wird mit verschiedenen Beweismethoden gearbeitet: Strahlensatz, Peripheriewinkelsatz, Trigonometrie, im Koordinatensystem und mit Vektoren, mit komplexen Zahlen, mit Abbildungen, insbesondere auch Inversion am Kreis, mit orientierten Flächen und mit homogenen Koordinaten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ein 40-minütiger Vortrag an der Tafel.
Teilnahme an der Diskussion über die anderen Vorträge.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LAM

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:40